Banking-Profi Peter Knapp übernimmt Sales-Bereich bei ti&m

Banking-Profi Peter Knapp übernimmt Sales-Bereich bei ti&m
Peter Knapp, designierter Head Sales bei ti&m. (Bild: ti&m)

Zürich – Mit Peter Knapp stösst im März 2023 ein ausgewiesener Banking- und Digitalisierungsexperte als neuer Head Sales zu ti&m. Als langjähriger Key-Account-Verantwortlicher von Avaloq ist er vertraut mit den digitalen Herausforderungen und Bedürfnissen der Schweizer Finanz- und Bankenbranche.

Mit einer grossen Palette an Softwarelösungen digitalisiert ti&m als End-to-End-Technologiepartner seit knapp 20 Jahren die Schweizer Finanzbranche. Mit Peter Knapp als Head Sales verantwortet neu ein ausgewiesener Kenner der hiesigen IT- und Finanzbranche das weitere Wachstum und die Kundenakquisition von ti&m.

«Mit der Kernlösung ti&m digital banking suite, aber auch mit den digitalen Identifikationslösungen, der breiten Palette an Security- und Authentisierungsprodukten und der ti&m swiss banking cloud stellt ti&m ein vielfältiges Ökosystem für Banken zur Verfügung. Ich freue mich sehr auf die künftigen Projekte, die enge Zusammenarbeit mit unseren Kunden und natürlich auf mein neues Team», so Peter Knapp.

Zur Frage der strategischen Ausrichtung und des Wachstumspotenzials von ti&m ergänz er: «Während Wealth Management einen starken Fokus auf Erneuerung und Ausbau der Frontend-Prozesse hat, investieren Retail-Banken vermehrt auch in Selfservice-Funktionen. Mit der breiten Palette an bestehenden Produkten, dem grossen Know-how in der Individualentwicklung und der bestehenden Cloud-Infrastruktur ist ti&m bestens aufgestellt, um Banken in allen Belangen der Digitalisierung zu unterstützen. Aber auch in anderen Bereichen sehe ich grosses Potenzial: Im E-Government beispielsweise gibt es nebst Ausbaumöglichkeiten von Selfservice-Angeboten vor allem spannende Opportunitäten bei der Entwicklung der Cloud-Infrastrukturen.»

Thomas Wüst, CEO und Gründer von ti&m, meint zum neuen Head Sales: «Peter Knapp ist ein Glücksfall für uns. Mit seiner Erfahrung, seinem Netzwerk und dem tiefen Branchenwissen wird er uns helfen, unsere Ziele zu erreichen und ti&m weiterzubringen.»

Nach seinem BWL-Studium war Peter Knapp mehrere Jahre als Consultant in Industrie und Handel tätig, ehe er als Quereinsteiger in der Fintech-Branche beim Start-up Appway das Consulting-Team aufgebaut hat. Zuletzt war er 14 Jahre im Key Account Management bei Avaloq tätig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.