Die ersten YouTube Music Awards

YouTube

Zürich – Am 3. November 2013 verleiht YouTube zum ersten Mal einen eigenen Musikpreis – die YouTube Music Awards. Nominiert sind Künstler und einzelne Songs, die die YouTube-Community im vergangenen Jahr begeistert haben und die erfolgreich waren. Die Nominierten werden am 17. Oktober auf YouTube bekanntgegeben. Die weltweite Community ist aufgerufen, die nominierten Beiträge über Social Media-Kanäle zu teilen und dadurch über die Vergabe der Auszeichnungen zu entscheiden.

Die Verleihung findet im Pier 36 in der Nähe des Broadways in New York statt und wird weltweit live auf YouTube übertragen. International bekannte Musiker und Bands wie unter anderem Lady Gaga, Eminem und Arcade Fire sowie YouTube-Stars wie Lindsey Stirling und CDZA treten auf. Ausserdem sind Auftritte von weiteren Musikern und Bands aus Seoul, Moskau, London und Brasilien zu sehen. Der erfolgreiche amerikanische Regisseur Spike Jonze leitet die Award-Show als Creative Director. Der ebenfalls aus den USA stammende Musiker und Schauspieler Jason Schwartzman (“Moonrise Kingdome” und “Darjeeling Limited”) moderiert die Verleihung.

«Die Fans und ihre Lieblingsmusik zelebrieren»
„Auf YouTube starten Newcomer Musikkarrieren. Songs aus beliebten und meistgesehenen Videos schaffen es sogar bis auf Platz 1 der Billboard Hot 100. Die Interessen der weltweiten Community spiegeln sich in der Musikbranche wider”, so Danielle Tiedt, Vice President Marketing bei YouTube. „Mit den ersten YouTube Music Awards zelebrieren wir die Fans und ihre Lieblingsmusik.“

Ein Abend wie ein YouTube-Video
„Der ganze Abend ist wie ein YouTube-Video gestaltet und soll die Kreativität und Leidenschaft der YouTube-Nutzer aufgreifen und wiedergeben», sagt Spike Jonze, Filmemacher und Creative Director der YouTube Music Awards. «Wir verleihen nicht nur die Awards, sondern erstellen auch live Musikvideos mit einer beeindruckenden Gruppe von Künstlern und Filmemachern.» (Google Blogspot/mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.