DriveAgain: AXA Winterthur lanciert digitales Service-Portal für Autoreparaturen

DriveAgain

Winterthur – Mit DriveAgain unterbreiten die AXA Winterthur und autolina.ch Autolenkern die Möglichkeit, durch einen digitalen Preis- und Qualitätsvergleich eine lokale Werkstatt zu finden, die auf ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnitten ist.

«Während solche Online-Plattformen im europäischen Raum bereits grossen Erfolg haben, sind Service-Portale für Autoreparaturen in der Schweiz bis anhin noch kaum bekannt», erklärt Ivo Streiff, Leiter Innovation Management der AXA Winterthur. «DriveAgain bringt Autofahrer und Garagen auf Augenhöhe. Der Nutzer gibt auf dem Online-Portal ganz einfach Marke und Modell seines Fahrzeugs sowie die Art auszuführender Arbeiten und den Ort an, und erhält innerhalb von 48 Stunden drei voneinander unabhängige Offerten. Bewertungen anderer Nutzer helfen, einen Eindruck von Qualität, Zuverlässigkeit und Vollständigkeit der Arbeit zu bekommen», erklärt Streiff den Ansatz.

Qualität und Service stehen im Vordergrund
Auch für Garagen sollen sich durch DriveAgain Vorteile ergeben: «Als Mitglied des Service-Portals erhalten Garagen nicht nur die Möglichkeit, sich über einen weiteren Kanal zu präsentieren und dadurch Neukunden zu gewinnen, sondern sie können darüber hinaus kurzfristig Lücken in der Auslastung füllen», erklärt Ibrahim Yildiz, CEO von autolina.ch. Er ist gemeinsam mit seinem Team für Vertrieb und Support der beteiligten Garagen zuständig. DriveAgain startet als Pilot im Kanton Zürich und wird bei Erfolg schrittweise auf die ganze Schweiz ausgeweitet. (AXA/mc/pg)

Service-Portal DriveAgain

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.