ERI Sieger bei den WealthBriefing European Awards 2022

ERI Sieger bei den WealthBriefing European Awards 2022
Benoît Jacquat, Director of ERI London. (photo: ERI)

Genf – ERI Banking Software Ltd wurde bei den WealthBriefing European Awards 2022 als grosser Gewinner in den Kategorien‚ Change Management Process/Best Implementation of a Technology Solution‘ und ‚Transaction Processing Solution‘ ausgezeichnet.

Ausgezeichnet werden die besten europäischen Akteure im Bereich der Vermögensverwaltung mit den Leitmotiven „Unabhängigkeit“, „Integrität“ und „authentische Vision“, so dass diese Preise wirklich die Spitzenleistungen in diesem Bereich in Europa widerspiegeln.

Benoît Jacquat, Direktor von ERI London, kommentierte die Auszeichnungen: „Es ist grossartig, dass das OLYMPIC Banking System zwei Auszeichnungen für seine Zuverlässigkeit und Agilität bei der Transaktionsverarbeitung erhalten hat, aber was am meisten hervorsticht, ist seine Fähigkeit, sich an Veränderungen anzupassen, indem er transparente Prozesse und Abläufe implementiert. Auf europäischer Ebene anerkannt zu werden, stärkt unsere internationale Präsenz und unterstreicht unsere Bemühungen, erfolgreich Lösungen zu entwickeln und zu implementieren, die für das Wachstum unserer Kunden relevant sind.“

Der CEO von ClearView Financial Media und Herausgeber von WealthBriefing, Stephen Harris, war der erste, der allen Siegern gratulierte: „Alle Organisationen und Einzelpersonen, die Preise gewonnen haben, haben sie mehr als verdient, und ich möchte meine herzlichen Glückwünsche auf alle Teams für die konsequente Arbeit ausdehnen, die sie jeder einzelnen Bewerbung gewidmet haben.“ (ERI/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.