FFHS: Big Data Workshop in Regensdorf

Big Data
(Bild: tashatuvango - Fotolia.com)

(Bild: tashatuvango – Fotolia.com)

Brig / Zürich – Unternehmen machen sich vermehrt Gedanken darüber, wie sie mit dem stetig wachsenden Datenberg umgehen sollen. Der Fokus verschiebt sich von der Datenspeicherung auf die Datenanalyse. Das Laboratory for Web Science (LWS) der Fernfachhochschule Schweiz (FFHS) organisiert am 11. Juni 2015 in Regensdorf den Big Data Workshop «Squeezing more out of Data».

Die richtige Datenanalyse kann zum Erfolg eines Unternehmens beitragen. Gleichzeitig drohen Wettbewerbsnachteile, wenn Firmendaten nicht richtig ausgewertet werden. Da durch Big-Data-Projekte immer mehr Datenquellen miteinander verknüpft werden, sind Rechts- und Datenschutzfragen ein brennendes Thema.

Das Laboratory for Web Science (LWS) der Fernfachhochschule Schweiz (FFHS) organisiert am 11. Juni 2015, ab 16 Uhr an der Althardstrasse 60, in 8105 Regensdorf den Big Data Workshop «Squeezing more out of Data» mit dem Ziel, folgende Fragen zu beantworten:

  • Wie nutzen Unternehmen und öffentliche Verwaltungen den wachsenden Datenberg?
  • Welche Architekturen und Analysemethoden tragen zu einem möglichen Wettbewerbsvorteil bei?
  • Welche zusätzlichen organisatorischen Hürden müssen überwunden werden, um mit den entsprechenden Verfahren einen echten «added-value» für alle Stakeholder zu generieren?

Hier können sich Interessierte online anmelden.

Weitere Informationen zum Workshop und den Referenten finden Sie unter www.ffhs.ch/bigdataworkshop.

Die Fernfachhochschule Schweiz (FFHS) bietet als eidgenössisch anerkannte Fachhochschule seit 1998 berufsbegleitende Bachelor- und Master-Studiengänge sowie Weiterbildungen in den Bereichen Wirtschaft, Informatik, Engineering, Recht und Gesundheit an. Durch das weitgehend zeit- und ortsunabhängige Studienmodell ist sie eine Studienalternative für all jene, die Berufstätigkeit, Familie und Studium kombinieren möchten. Die FFHS führt Regionalzentren in Zürich, Basel, Bern und Brig. In ihren drei Forschungsinstituten betreibt die FFHS gemäss Leistungsauftrag des Bundes anwendungsorientierte Forschung in den Bereichen Web Science, Management & Innovation sowie E-Learning.
www.ffhs.ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.