Fiat Chrysler optimiert IT-Budgets mit CA Technologies

Jeep Cherokee
(Foto: FCA)

Zürich-Kloten – Mehr Agilität und bessere Reaktionsfähigkeit der IT auf die dynamischen Anforderungen – das stand im Vordergrund der Entscheidung von FCA Italy, einem Unternehmen der Fiat Chrysler Automobiles (FCA) Group, für CA Technologies. Mit der Lösung CA Project & Portfolio Management SaaS (CA PPM SaaS) plant und kontrolliert das Unternehmen in Zukunft seine IT-Ausgaben.

“Wir waren auf der Suche nach einer Lösung, die unsere Effizienz verbessert, die Bearbeitungszeiten reduziert und zugleich die Produktivität der ICT-Mitarbeiter steigert”, erklärt Andrea Pomettini, ICT Planning and Control Manager bei FCA Italy. “CA Project & Portfolio Management SaaS ist die perfekte Antwort auf unsere Anforderungen. Die SaaS-Option gibt uns viel Flexibilität. Zusätzlich haben höhere Transparenz und mehr Collaboration die Reaktionsfähigkeit im IT Budgeting-Prozess auf ein neues Level gehoben.”

Mit CA PPM SaaS hat FCA Italy ein einziges Berichtssystem und kann so allgemeine und administrative IT-Ausgaben im Zeitverlauf sammeln, überprüfen und vergleichen. Mit intuitiven Tools wird ein Blick auf die gesamte Ausgabenlandschaft geschaffen. So bietet CA PPM SaaS die Möglichkeit, die Ressourcenverteilung schnell zu optimieren und die Kernfunktionen des Geschäfts mit den Veränderungen im Markt und im Business in Einklang zu bringen.

Nach der Bewertung einiger PPM Tools entschied sich FCA Italy für das Cloud-basierte CA PPM SaaS, auch um durch einfachere und kostengünstigere Implementierung Projektrisiken zu senken. Die modulare Struktur der Lösung erlaubt eine schrittweise Implementierung mit der Folge einer weniger aufwändigen Konfiguration und – auch durch CA Productivity Accelerator – einer höheren Nutzerakzeptanz.

“Die SaaS Option erlaubt uns mehr Einblick in die Infrastruktur und Updates für die Plattform. Wir können jetzt ganz einfach Daten auf CA PPM SaaS mit den Kollegen weltweit teilen”, so Pomettini.

“Bessere IT-Budgetierungsprozesse und schnellere Reaktion der IT-Teams auf veränderte Anforderungen aus dem Business – diese Ziele stehen für die Automobilindustrie weit oben auf der Agenda”, meint Sven Mulder, General Manager und Vice President Central Europe, Southern East and Russia bei CA Technologies. “CA PPM erlaubt es Kunden wie FCA Italy, die Investitionen strategischer und auf besserer Informationsbasis vorzunehmen. Die Folge: optimierte Unternehmens-IT, besserer Service und passendere Produktportfolios.” (CA/mc)

Über CA Technologies
CA Technologies (NASDAQ: CA) entwickelt Software, die es Unternehmen ermöglicht, ihre Transformation zu gestalten und die Potenziale der Application Economy zu nutzen. Software ist der Eckpfeiler eines jeden Unternehmens in jedem Industriezweig. Von der Planung, über die Entwicklung bis zum Management und zur Sicherheit – CA arbeitet mit Unternehmen auf der ganzen Welt zusammen, um die Art und Weise der Interaktionen und Kommunikation zu verändern – ob mobil, in der privaten oder öffentlichen Cloud oder der Mainframe Umgebung.

CA Technologies

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.