Google+ offen für alle

Symbolbild Google+

Mountain View – Google öffnet sein Social-Media-Projekt Google+ für alle interessierten Teilnehmer. Nach 90 Tagen im intensiven Feldtest (zuerst nur für Mitarbeitende, danach für ausgewählte Eingeladene) und ebenso vielen dokumentierten Verbesserungen können sich ab sofort alle ein Google+ Konto zulegen.

Gleichzeitig mit der Öffnung führt Google weitere Neuheiten und Verbesserungen ein, vor allem für den mobilen «Hangout» Bereich. Diese Funktionen sind vorläufig erst für Mobiltelefone mit dem Android 2.3+ Betriebssystem verfügbar, iPhone Benutzer müssen sich noch gedulden. Besonders auffällig sind Kooperations-Funktionen für Google Docs, Sketchpad oder Screensharing, welche über das spielerische Vergnügen hinaus geschäftliche Bedürfnisse adressieren. (Google/mc/hfu)

Weitere Informationen im offiziellen Google Blog…

Über Google:
Googles innovative Suchtechnologien und Web Services bringen jeden Tag Millionen von Menschen auf der ganzen Welt in Kontakt und geben ihnen die Möglichkeit, sich untereinander auszutauschen. Gegründet wurde das Unternehmen 1998. Firmengründer Larry Page und Sergey Brin haben Google in allen global operierenden Märkten zu einem der bedeutendsten Unternehmen im Web gemacht. Das zielgerichtete Werbeprogramm von Google ermöglicht Unternehmen unabhängig von ihrer Grösse messbare Erfolge und verbessert gleichzeitig die allgemeine Weberfahrung für die Nutzer. Neben dem Hauptsitz im kalifornischen Silicon Valley ist Google mit Büros und Niederlassungen in ganz Amerika, Europa und Asien vertreten. Google ist seit 2004 in der Schweiz tätig. Mit über 750 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus über 65 Nationen ist Zürich der grösste Forschungs- und Entwicklungsstandort von Google ausserhalb der USA.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.