HP präsentiert die kleinsten Farblaser-Drucker

HP Laserjet Pro 100 Color MFP M175

Laserjet Pro 100 Color MFP M175.

Dübendorf – Die beiden neuen Modelle der HP LaserJet Pro 100 Color MFP M175 Serie bringen eine höhere Produktivität in Home Offices und kleine Unternehmen: Die Multifunktionsgeräte (MFP) drucken in professioneller Qualität und ergeben dank ImageREt 2400 durchgehend brillante Farben und gestochen scharfe Ausdrucke. Ebenso selbstverständlich sind hochwertige Scans und Kopien.

Wie alle neuen HP Geräte sind die LaserJets mit der ePrint Technologie ausgestattet, die die Effizienz der Teams zusätzlich erhöht. Die Präsentation oder Agenda für das nächste Meeting lässt sich damit bereits von unterwegs per E-Mail an den MFP senden und wird automatisch ausgedruckt. All diese Funktionen sind in einer kompakten Bauweise integriert, die das Multitalent zum kleinsten HP Farblaser MFP macht, der derzeit auf dem Markt erhältlich ist.

Vielfältige Funktionen
Die HP LaserJet Pro 100 Modelle drucken, kopieren und scannen eine Reihe unterschiedlicher Dokumentenformate, darunter auch Folien und Briefumschläge, in Geschwindigkeiten von bis zu 16 Seiten pro Minute in Schwarz-Weiss und vier Seiten pro Minute in Farbe. Der leistungsstarke Scanner steht dem in nichts nach: Er scannt bis zu 14 schwarz-weiss Seiten oder sechs Farbseiten pro Minute. Ein weiteres Highlight ist die automatische Dokumentenzuführung, die ein unbeaufsichtigtes Kopieren und Scannen von Dokumenten mit bis zu 35 Blatt pro Minute ermöglicht. Auch Vorlagen wie Personalausweise oder Führerscheine, die kleiner als DIN A5 sind, können mithilfe der ID Copy Funktion einfach gescannt oder kopiert werden.

Einfache Installation
Der HP LaserJet Pro 100 Color MFP M175nw ist darüber hinaus mit einer Wireless-Funktion ausgestattet, die Kabel überflüssig macht und gleichzeitig netzwerkfähig ist. Der Farblaserdrucker unterstützt Apple AirPrint, eine drahtlose Drucklösung, die automatisch einen HP ePrint fähigen Drucker in der Nähe findet. So können Besitzer von Mac-Geräten Webseiten, Fotos, E-Mails und vieles mehr einfach vom iPad, iPhone und iPod touch ausdrucken. Die Installation der beiden LaserJets ist spielend einfach dank Smart Install: Einfach den Drucker einschalten, mit dem USB-Kabel an den Rechner anschliessen und der Treiber des Multifunktionsgerätes wird automatisch in wenigen Minuten installiert.

Leistungsstarke Kostensparer
Die HP LaserJet Pro 100 Color MFP M175 Modelle sind trotz ihrer vielfältigen Funktionen wahre Sparfüchse. So haben schwarz-weiss Ausdrucke der Farblaser die gleichen Druckkosten pro Seite wie Monochrom-Lasergeräte1. Technologien wie Instant-On sowie Auto-Off sparen darüber hinaus Energie – ein Grund, warum die Serie EnergyStar zertifiziert ist. (HP/mc/ss)

Preis und Verfügbarkeit
Der HP LaserJet Pro 100 Color MFP M175a ist in der Schweiz ab sofort verfügbar. Der HP LaserJet Pro 100 Color MFP M175nw wird ab September 2011 in der Schweiz erhältlich sein. Die beiden Modelle sind zu folgenden Preisen (inkl. MwSt.) verfügbar:

  • HP LaserJet Pro 100 Color MFP M175 a 329.00 CHF
  • HP LaserJet Pro 100 Color MFP M175 nw 369.00 CHF

Zubehör und Preise

  • HP 126A Tonerkassette Schwarz (CE310A) 71.99 CHF
  • HP 126A Tonerkassette Cyan (CE311A) 77.99 CHF
  • HP 126A Tonerkassette Gelb (CE312A) 77.99 CHF
  • HP 126A Tonerkassette Magenta (CE313A) 77.99 CHF
  • HP 126A Bildtrommel (CE314A) 106.99 CHF

Über HP
HP schafft neue Möglichkeiten für den sinnvollen Einsatz von Technologie für Privatpersonen, Unternehmen, Behörden und die Gesellschaft. Als weltweit grösstes Technologie-Unternehmen bietet HP ein Portfolio, das Drucklösungen, Personal Computing, Services und IT-Infrastrukturen umfasst und dabei die Cloud mit den Endgeräten verbindet. So entstehen nahtlose, sichere und kontextbezogene Funktionalitäten für eine vernetzte Welt.

(1) Im Vergleich mit HP LaserJet Pro P1566 / P1606dn Druckern sowie mit dem HP LaserJet Pro M1536dnf Multifunktionsgerät. Die Berechnung basiert auf der Annahme, dass 30 Prozent der Ausdrucke in Farbe sind, mit Inhalten, die der ISO / IEC 19798 Test-Suite (www.iso.org/jtc1/sc28) entsprechen und dreiseitigen Ausdrucken. Die Reichweiten wurden durch ISO / IEC Standards festgestellt. Die realen Reichweiten und Kosten können deutlich abweichen – je nachdem, welche Art von Bildern gedruckt werden, der Anzahl der Farbdrucke und anderen Faktoren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.