hybris software, Unic und Datatrans organisieren den 8. Schweizer E-Commerce Summit

Online Shopping
(Foto: momius - Fotolia.com)

(Foto: momius – Fotolia.com)

Zürich – hybris, ein Unternehmen der SAP AG und Anbieter von Omnichannel-Lösungen für Customer Engagement and Commerce veranstalten gemeinsam mit Unic und Datatrans am 23. Juni 2015 von 14.00 – 18.30  im Lake Side in Zürich den 8. Schweizer E-Commerce Summit (ECS). Als Partner der Veranstaltung treten Adobe, Billpay, CRIF, Inxmail und MS Direct auf. Medienpartner ist die Handelszeitung.

Der ECS ist eine Plattform zum Erfahrungsaustausch und bietet E-Business-Verantwortlichen sowie Führungskräften die Gelegenheit, sich zu aktuellen Entwicklungen zu informieren und sich mit Experten auszutauschen.

Unter dem Thema „Mehr Wertschöpfung durch Customer Centricity“ präsentieren Prof. R. Wölfle (FHNW), D. Röthlin (Ex Libris), M. Bietenhader (Coop) und Prof. Dr. M. Schögel (Universität St.Gallen) am 8. ECS Trends sowie Herausforderungen im E-Commerce bei der Kundenzentrierung.

Erstmalig wird der aktuelle E-Commerce Report 2015 exklusiv vom Studienverfasser Prof. Ralf Wölfle öffentlich vorgestellt. Der E-Commerce-Report ist eine empirische, primär qualitative, branchenübergreifende Studie zur Entwicklung des Schweizer B2C-E-Commerce. Er ist die einzige Schweizer Studie aus Anbietersicht und untersucht seit 2009 jährlich Stellenwert, Wandel und Trends des Schweizer E-Commerce.

Markus Wenger, Country Manager, hybris Schweiz: “Kundenzentrierung und Kundenbindung sind der Schlüssel für Unternehmen in der digitalen Transformationsphase. An diesem ECS präsentieren wir die neuesten Informationen und liefern den Besuchern hilfreichen Input und Lösungsansätze, wie Unternehmen an die vielfältigen Herausforderungen im Bereich Omnichannel Commerce herangehen.” (hybris/mc)

hybris software
hybris software, ein SAP-Unternehmen, unterstützt Unternehmen weltweit dabei, über alle Interaktionspunkte, Kanäle und Geräte hinweg mehr Produkte, Dienstleistungen und digitale Inhalte zu verkaufen. hybris liefert „OmniCommerce“™: modernes Master Data Management für Commerce und einheitliche Commerce-Prozesse, die den Unternehmen eine umfassende Sicht auf ihre Kunden, Produkte und Bestellungen ermöglichen, während die Kunden von einem nahtlosen Einkaufserlebnis profitieren. Die hybris Omnichannel Software basiert auf einer zentralen Plattform und offenen Standards. Mit ihrer Agilität schafft sie die Voraussetzung für grenzenlose Innovation, während ihre Effizienz für bestechend niedrige Betriebskosten sorgt. Ergänzt durch maximale Skalierbarkeit und Erweiterungsfähigkeit präsentiert sie sich als eine Commerce-Plattform, die allen Anforderungen genügt – heute und in der Zukunft. Führende Analysten stufen hybris als „Leader“ ein und setzen seine Commerce-Plattform auf Rang 2 bzw. 3 der Branche. hybris bietet seine Lösung als lokale Installation, on-demand sowie als Managed/Hosted Service an. Unternehmen jeder Grösse kommen dadurch in den Genuss maximaler Flexibilität. Mehr als 500 Kunden setzen bereits auf hybris, darunter bedeutende globale B2B-Marken wie W.W. Grainger, Rexel, General Electric, Thomson Reuters und 3M sowie Verbrauchermarken wie Toys“R”Us UK, Metro, Bridgestone, Levi’s, Nikon, Galeries Lafayette, Migros, Nespresso und Lufthansa.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.