Information Builders erweitert BI-Plattform um Sentiment-Analyse

Gerald Cohen

Gerald Cohen, CEO Information Builders.

Zürich – Das Search-Tool WebFOCUS Magnify von Information Builders ermöglicht durch die Integration der Technologien von Wand Inc., einem weltweit führenden Anbieter unternehmensweiter Taxonomien, strukturierte und unstrukturierte Datenbestände von BI-Anwendungen nach Meinungsäusserungen zu untersuchen. Die automatisierte Textanalyse hilft Unternehmen beispielsweise, schneller und gezielter auf die Einstellungen von Verbrauchern reagieren zu können.

Information Builders, einer der weltweit führenden Anbieter von Business-Intelligence (BI)-Lösungen, hat sein für BI-Anwendungen entwickeltes Search-Tool WebFOCUS Magnify um leistungsfähige Funktionen für die Analyse von Stimmungen und Meinungen (Sentiment-Analyse) erweitert. Basis dafür bildet die Integration des Wand-Taxonomy-Servers, der ein mehrsprachiges Vokabular für die automatische Textanalyse von Meinungsäusserungen und Einstellungen bereitstellt. Die Taxonomien von Wand bilden das Herzstück der Sentiment-Analyse und sind damit eine leistungsstarke Ergänzung für WebFOCUS Magnify.

Was bewegt Kunden, Angestellte und Investoren? 
Das Search-Tool WebFOCUS Magnify ermöglicht, sowohl strukturierte als auch unstrukturierte Daten unabhängig von ihrer Quelle oder ihrem Ort zu durchsuchen. Das schliesst auch Social-Media-Plattformen wie Facebook, Twitter und LinkedIn ein. Die ermittelten Informationen können mit Daten in CRM-Systemen oder anderen Unternehmensapplikationen abgeglichen werden. Nachdem WebFOCUS Magnify die Inhalte indiziert hat, wird der Taxonomy-Server von Wand aufgerufen, der die eigentliche Sentiment-Analyse vornimmt, um beispielsweise zu ermitteln, was Kunden, Angestellte und Investoren bewegt, und eine Bewertung der Einstellungen (positiv, negativ, neutral) vornimmt. Diese Ergebnisse speichert Magnify zusammen mit den Suchresultaten, die Anwender dann für weitere Analysen verwenden können.

Sehr leistungsfähige Lösung
«Die Nuancen der Sprache automatisch zu erschliessen, war lange Zeit ein enorm schwieriger und aufwendiger Prozess», sagt Gerald Cohen, CEO bei Information Builders. «Durch die Integration des Wand-Taxonomy-Servers in WebFOCUS Magnify entsteht eine sehr leistungsfähige Lösung, mit der Unternehmen Stimmungen und Meinungen in ihren Daten aufspüren und sie in ihren Marketing- und Vertriebskampagnen aufgreifen können.» (Information Builders/mc/ps)

Weitere Informationen zu WebFOCUS Magnify gibt es unter http://www.informationbuilders.com/products/webfocus/magnify.

Über Information Builders
Software und Services von Information Builders verwandeln Daten in geschäftlichen Nutzen. Lösungen für die Bereiche Business Intelligence und Analytik, Integration und Datenintegrität ermöglichen Unternehmen, intelligente Entscheidungen zu treffen, Kundenbeziehungen zu stärken, Produktivität zu verbessern und Wachstum zu fördern. Die BI-Plattform WebFOCUS und die Integrationslösungen von iWay Software umfassen alle Informationsanforderungen eines Unternehmens – von der Datenerfassung über die Sicherstellung der Datenqualität bis zur Bereitstellung. Die marktführende BI-Plattform WebFOCUS skaliert problemlos und stellt einer breiten Masse von Anwendern leistungsfähige Analytikfunktionen bereit. Die Integrationslösungen von iWay Software vereinfachen die Steuerung komplexer Daten- und Anwendungsumgebungen, um Projekte zeit- und kostengerecht abzuschliessen, und sie verhindern Umsatzverluste, indem sie die versteckten Kosten als Folge fehlerhafter und inkonsistenter Daten eliminieren. Information Builders zeichnet sich aus durch einen überlegenen Kundenservice. Zehntausende von Organisationen verlassen sich bei der Umsetzung ihrer Informationsstrategie und der Unternehmenssteuerung auf Lösungen von Information Builders. Das Unternehmen ist auch ein wichtiger Technologielieferant für Softwarehersteller wie HP, IBM, Oracle, SAP, Teradata, Amdocs und viele andere mehr. Information Builders wurde 1975 gegründet, hat seinen Hauptsitz in New York, verfügt über Niederlassungen weltweit und ist eines der grössten, unabhängigen, in Privatbesitz befindlichen Unternehmen in der Softwarebranche.
Weitere Informationen unter http://www.informationbuilders.ch, bei Twitter unter http://twitter.com/infobldrsCH oder auf Facebook unter http://www.facebook.com/informationbuilders.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.