Information Builders: Höhere Performance für Big-Data-Analysen

Urs Neeracher

Urs Neeracher, Country Manager Schweiz Information Builders.

Zürich – Information Builders, einer der weltweit führenden Anbieter von Business-Intelligence (BI)-Lösungen, hat seine BI-Plattform WebFOCUS um eine Datenbank erweitert. Unternehmen können mit WebFOCUS Hyperstage die Performance ihrer BI- und Big-Data-Applikationen deutlich verbessern.

WebFOCUS Hyperstage, eine für Abfragen optimierte, spaltenorientierte und direkt in die BI-Plattform WebFOCUS integrierte Datenbank, nutzt neuartige In-Memory-Analyseverfahren sowie umfangreiche Komprimierungsfunktionen und sorgt so für eine deutlich höhere Performance von BI-Applikationen. Davon profitieren insbesondere Anwendungen, bei denen eine hohe Zahl von Ad-hoc-Anfragen oder sehr grosse Datenmengen zu verarbeiten sind. Mit WebFOCUS Hyperstage können Unternehmen die Herausforderungen im Zusammenhang mit sehr grossen Datenmengen, komplexen Abfragen oder die Verarbeitung von nicht-indizierten Daten schneller als je zuvor bewältigen und damit beispielsweise wichtige Informationen zum aktuellen Kundenverhalten zügig bereitstellen.

Kernanforderung an BI-Applikationen erfüllt
Damit erfüllt WebFOCUS Hyperstage eine der Kernanforderungen an BI-Applikationen: Entscheidungsrelevante Informationen müssen möglichst schnell für alle involvierten Mitarbeiter zur Verfügung stehen. Das wird umso wichtiger vor dem Hintergrund stetig komplexer werdender Anfragen und wachsender Datenmengen. Die Integration einer hochperformanten, sich selbst optimierenden Datenbank in WebFOCUS ermöglicht Unternehmen, ihre BI-Anwendungen deutlich aufzuwerten und auch um neue Big-Data-Anwendungen zu erweitern. WebFOCUS Hyperstage ist sehr flexibel, hochskalierbar, schnell zu installieren und verursacht geringe Administrationskosten.

BI-Tools für Big-Data-Anwendungen
«Viele Unternehmen stehen heute vor dem Problem, dass sie immer grösser werdende Datenmengen für geschäftsrelevante Applikationen analysieren müssen. Sie benötigen daher BI-Tools, mit denen sie auch anspruchsvollste Big-Data-Anwendungen nutzen können, und zwar ebenso einfach und zuverlässig, wie sie dies von ihren bewährten BI-Anwendungen gewohnt sind», sagt Gerald Cohen, President und CEO bei Information Builders. «Die Erweiterung von WebFOCUS um Hyperstage ermöglicht unseren Kunden, grösste Datenmengen für die unterschiedlichsten Einsatzgebiete und Benutzergruppen höchst effizient zu erschliessen und zu analysieren. Dabei spielen auch umfangreiche Komprimierungsfunktionen eine wichtige Rolle, mit denen sich der Speicherbedarf spaltenorientierter Datenbanken optimieren lässt. Diese Vorteile sorgen für niedrige Betriebskosten von BI-Applikationen – und dies selbst in Anbetracht dramatisch steigender Datenvolumina.» (Information Builders/mc/ps)

WebFOCUS Hyperstage ist ab sofort verfügbar.

Über Information Builders

Information Builders bietet Software und Services, die es Organisationen aus der Wirtschaft, Behörden und dem Bildungswesen weltweit ermöglichen, intelligente Entscheidungen zu treffen und ihre Prozesse zu optimieren. Die Software des Unternehmens ist an Tausenden von Standorten installiert und wird von Millionen von Anwendern eingesetzt. Mit der Business-Intelligence (BI)-Plattform WebFOCUS lassen sich hochskalierbare Applikationen, analytische Anwendungen und Kundenportale für eine neue Generation von Informationsnutzern erstellen, die es ihnen ermöglichen, bessere Geschäftsergebnisse zu erzielen. Die Integrationsplattform von iWay Software ermöglicht Unternehmen, all ihre Informations-Ressourcen zu nutzen, um damit interne und unternehmensübergreifende Geschäftsprozesse zu optimieren, und gleichzeitig den Zugang zu Informationen zu vereinfachen – ungeachtet einer steigenden Komplexität aller Rahmenbedingungen. Mit Hauptsitz in New York und 60 internationalen Niederlassungen beschäftigt das Unternehmen 1.350 Mitarbeiter und kooperiert mit einer grossen Zahl von Geschäftspartnern. Weitere Informationen: www.informationbuilders.ch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.