Interxion Schweiz ernennt Yves Zischek zum neuen Geschäftsführer

Yves Zischek
Yves Zischek tritt zum 1. Mai die Nachfolge von Hans Jörg Denzler als Managing Director der Interxion (Schweiz) GmbH an. (Foto: zvg)

Opfikon – Der 47-jährige Schweizer Yves Zischek tritt zum 1. Mai die Nachfolge von Hans Jörg Denzler als Managing Director der Interxion (Schweiz) GmbH an. Interxion betreibt seit dem Jahr 2000 Rechenzentren am Standort Glattbrugg bei Zürich und hat sich in den letzten Jahren zum grössten Rechenzentrums-Campus in der Schweiz und zu einem der führenden Cloud- und Connectivity-Hubs des Landes entwickelt. Dieser dient internationalen Unternehmen als digitales Tor zur Schweiz und Schweizer Unternehmen als Gateway in die Cloud und in die ganze Welt.

Yves Zischek war vor Interxion acht Jahre bei der SBB AG in leitender Position tätig, zuletzt als Leiter Systemintegration Bahnsteuerung. Hier stellte er sicher, dass dank innovativer Lösungen die Züge in Europas meistbefahrenem Schienennetzwerk auch in Zukunft sicher, zuverlässig und pünktlich sind. Davor verantwortete er bei der SBB den Bereich Telekom sowie das Branchenprogramm smartrail 4.0, welches die Vollautomatisierung der Eisenbahn zum Ziel hatte. Frühere Stationen seiner Karriere waren leitende Positionen bei Sunrise Communications und Colt Technology Services.

Zischek verfügt über einen Master of Arts der Universität Zürich sowie einen Master in Business Administration der University of Strathclyde und hat sich am IMD in Lausanne im Bereich der Digitalen Transformation weitergebildet. Er lebt seit über 25 Jahren in Zürich, ist verheiratet und hat zwei jugendliche Kinder.

«Es erfüllt mich mit Freude, die Nachfolge von Hans Jörg Denzler antreten zu dürfen, der in nur fünf Jahren Interxion in der Schweiz zu einer starken Nummer im Rechenzentrumsmarkt aufgebaut hat. Ich habe grossen Respekt vor dem Erfolg, den er zusammen mit seinem Führungsteam erreicht hat. Auf seiner wertebasierten Führung kann ich aufsetzen und will zusammen mit dem Team den Erfolg fortsetzen», sagt Yves Zischek.

«Yves ist die richtige Person, um das starke organische Wachstum von Interxion weiter voranzutreiben. Er hat im Laufe seiner Karriere herausragende Führungsqualitäten und visionäre Ideen entwickelt und erfolgreich umgesetzt. Ich habe vollstes Vertrauen in seine Fähigkeiten und darin, dass er die Erfolgsgeschichte von Interxion um ein neues Kapitel erweitert», fasst Hans Jörg Denzler, mit dem er schon zuvor bei Sunrise und Colt erfolgreich zusammengearbeitet hat, seinen Eindruck von seinem Nachfolger zusammen. Hans Jörg Denzler wird sich nach über fünf Jahren als Managing Director aus dem operativen Geschäft zurückziehen, steht der Firma aber weiterhin beratend zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.