Neu: X.DAYS App

X-Days

Zürich – Erstmals steht in diesem Jahr allen Teilnehmern der X.DAYS eine umfassende App für Smartphones und Tablets zur Verfügung. Dank integriertem Programm, interaktivem Hallenplan und detaillierten Informationen zu den Referaten, sind die wichtigsten Daten und Fakten rund um die grösste Schweizer ICT-, Business- und Networkingplattform auch jederzeit mobil abrufbar.

Zudem können die Teilnehmer direkt ab Smartphone ihr persönliches Feedback zu den einzelnen Sessions geben. Die Lösung mit Webbrowser ist für die drei Betriebssysteme iOS, Android und Windows Phone verfügbar. Mit der neuen, kostenlosen X.DAYS App halten die Teilnehmer vor und während der Konferenz alle relevanten Informationen stets in den Händen. Sie können sich optimal auf ihren Besuch vorbereiten und sind über die letzten Neuigkeiten informiert. Die intuitiv und einfach zu bedienende Anwendung wurde vom Lausanner Unternehmen epyx entwickelt und bietet den Organisatoren gleichzeitig die vollständige elektronische Verwaltung der Veranstaltung.

Funktionsübersicht

  • Aktuelle Programmübersicht mit Biografien und Hintergrundinformationen aller Vorträge mit Raumzuweisung
  • Auswahl der Vorträge mit aktuellen Hinweisen
  • Elektronischer Multi-Track Terminplaner
  • Hallenplan mit Partnern und Standnummern
  • Live-Umfrage
  • Feedback Formulare
  • Auswahl zwischen On-/Offlinemodus

Verfügbarkeit
Die X.DAYS-App steht ab sofort unter www.exopoint.ch/xdays zum Download bereit.

Zu den X.DAYS
Die X.DAYS vom 14. und 15. März 2012 in Interlaken im Berner Oberland bieten Entscheidungsträgern als interdisziplinäre Konferenz einen Überblick über aktuelle Trends und Einsatzmöglichkeiten modernster Informations- und Kommunikationstechnologien. Fokussiert werden businessrelevante Kernthemen. Die führende nationale Business- und ICT Networking Plattform wird von drei Key Partnern Microsoft, Canon und EMC betrieben. Hauptmedienpartner sind das IT-Fachmagazin Computerworld, die Handelszeitung sowie KMU Life. Die X.DAYS werden seit 2004 im Congress Centre Kursaal (ehem. Casino Kursaal) in Interlaken durchgeführt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.