Neue Ära der intelligenten Fertigung: ServiceNow präsentiert Lösungen für die Produktion

Neue Ära der intelligenten Fertigung: ServiceNow präsentiert Lösungen für die Produktion
ServiceNow CEO Bill McDermott.

Zürich – ServiceNow hat auf der Knowledge 2021, der wichtigsten digitalen Veranstaltung von ServiceNow für seine Kunden, Partner und die Developer Community, neue branchenspezifische Lösungen für die Manufacturing-Branche angekündigt. Die Fertigungslösungen von ServiceNow werden Menschen, Prozesse, Know-how und Technologien auf der Now Platform miteinander verbinden, um Abläufe effizienter und sicherer zu machen und gleichzeitig die Mitarbeiter-Experience zu verbessern. Führende Fertigungsunternehmen, darunter Siemens Energy, gehören zu den Erstanwendern der neuen Fertigungslösungen von ServiceNow.

Eventhinweis:

ServiceNow – Future of Manufacturing 
am 17. Juni 2021 um 14:00 Uhr: 
Registration: 
https://lnkd.in/ddKtAk6

„Hersteller wissen, wie wichtig es ist, Abläufe von überall aus sicher zu steuern und den Mitarbeitern in der Produktion digitale Tools zur Verfügung zu stellen, um in der heutigen dynamischen globalen Wirtschaft zu bestehen und wettbewerbsfähig zu sein», sagt Marshall Tyler, Vice President of Industry Solutions bei ServiceNow. „ServiceNow erschliesst mit einer einzigen Plattform die Vorteile der Workflow-Digitalisierung, um damit die Experiences und Ergebnisse entlang der gesamten Wertschöpfungskette der Produktion zu verbessern.»

Einführung in das betriebliche Technologie-Management
Das neuestes Branchenprodukt von ServiceNow, Operational Technology Management (OT Management), zielt auf den Anspruch der Hersteller ab, eine hohe Verfügbarkeit ihrer kritischen Technologie zu gewährleisten – eine Forderung, die durch COVID-19 beschleunigt wurde. Auf der Now Platform aufbauend, ist OT Management auf die speziellen Anforderungen der Betriebstechnologie zugeschnitten und bietet folgende Vorteile:

  • Sichtbarkeit: Minimieren Sie Schwachstellen mit einer einheitlichen Ansicht über IT und OT und erkennen Sie proaktiv die Verbindungen und Abhängigkeiten zwischen Systemen mit automatischer Erkennung von OT-Systemen.
  • Verfügbarkeit: Vermeiden Sie Ausfallzeiten und optimieren Sie die Reaktions- und Recovery-Funktionen mit Workflows und Change-Management-Prozessen, die für OT-Systeme entwickelt wurden.
  • Sicherheit: Verringern Sie Risiken und straffen Sie Compliance-Aufgaben mit vordefinierten proaktiven und reaktiven Sicherheits-Workflows.

„Die Digitalisierung verwandelt industrielle Betriebsumgebungen in rasantem Tempo in hypervernetzte Industrien, die eine nahtlose Integration von physischen und digitalen Assets erfordern», erklärt Leo Simonovich, Vice President und Global Head, Industrial Cyber and Digital Security bei Siemens Energy. „Um die digitale Wirtschaft der Zukunft zu sichern, brauchen Industrieunternehmen Cybersecurity-Lösungen, mit denen sie in ihren Betriebsumgebungen Gefahren zuverlässig erkennen, überwachen und darauf reagieren können. Unsere neue Zusammenarbeit verbindet die Managed Detection and Response (MDR)-Lösung von Siemens Energy, powered by Eos.ii, mit dem ServiceNow Operational Technology Management (OT Management), um ein massgeschneidertes Cybersecurity-Angebot zu schaffen, mit dem die digitale Betriebsumgebung durch präzise Abwehr geschützt wird.»

Vernetzung von Mitarbeitern für eine neue Ära der intelligenten Fertigung
Produktionstrends wie Industrie 4.0 und globale Ereignisse wie die COVID-19-Pandemie haben digitale Investitionen in Fertigungsabläufe beschleunigt. Um die Rendite dieser Investitionen zu maximieren, müssen Hersteller nun ihre Mitarbeiter mit relevanten Daten und digitalen Workflows ausstatten, um die Entscheidungsfindung zu verbessern und die Produktivität zu steigern.

Die neuen Fertigungslösungen von ServiceNow verbinden Mitarbeiter mit den digitalen Abläufen und unterstützen sie mit Schulungen und Fachwissen sowie Zugang zu Echtzeitdaten und Kommunikationsmitteln. Indem sie die Mitarbeiter in den Mittelpunkt der Digitalisierung der Produktion stellen, können Unternehmen die Gesamtanlageneffektivität (OEE) verbessern, Kosten senken und kontinuierliche Verbesserungen vorantreiben.

ServiceNow-Partner steigern den Wert für Hersteller
Das globale Partner-Ökosystem von ServiceNow ermöglicht es Herstellern, die Time-to-Value zu beschleunigen, indem sie die Out-of-the-Box-Workflows von ServiceNow um vorgefertigte Lösungen erweitern, die branchenübliche Best Practices mit schneller Implementierung und Kundenerfolgsplänen kombinieren.

Atos: Die auf der Now Platform basierende Atos Product Quality Inspection ist eine neue Lösung, die Herstellern helfen soll, die Produktqualität zu managen und das Risiko in der Lieferkette zu reduzieren. Dazu können sie ihre aktuelle technologische Infrastruktur durch die Nutzung von Industrie 4.0-Prinzipien erweitern.

Deloitte: Die globale Expertise von Deloitte in der Fertigungsindustrie bietet neue Möglichkeiten, OT-Management anzuwenden, um durch innovative, vernetzte, Cloud-fähige Lösungen, die auf der The Smart Factory @ Wichita vorgestellt werden, einen transformativen Wert zu schaffen.

Fujitsu: Die Smart Factory-Lösungen von Fujitsu lassen sich in das ServiceNow OT Management integrieren, um Transparenz, Sicherheit und vorausschauende Wartung für die Betriebstechnik zu bieten. So können die Produktionsanlagen eines Herstellers verwaltet und der Übergang zu einer neuen Ära der digitalen Nachhaltigkeit unterstützt werden.

Infosys: Infosys und ServiceNow bieten gemeinsam OT-Servicemanagement-Lösungen an, die die Cobalt Cloud-Blueprints von Infosys nutzen, um die Fertigungsindustrie bei der Digitalisierung ihrer Fabrik-, Fertigungs- und Anlagenabläufe zu unterstützen.

  • Zusätzliche Informationen:
  • Die neuen Fertigungslösungen von ServiceNow werden voraussichtlich im 3. Quartal 2021 allgemein verfügbar sein.
  • Sehen Sie sich die Knowledge 2021 Manufacturing Keynote an.
  • Erfahren Sie mehr über die digitale Transformation in der Fertigung im Workflow Guide von ServiceNow: Die moderne digitale Fabrik.
  • ServiceNow hat heute neue Branchenlösungen für die Gesundheitsbranche vorgestellt. Erfahren Sie hier mehr.

(ServiceNow/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.