Neue Isilon- und ClarityNow-Lösungen von Dell EMC bewältigen das Wachstum unstrukturierter Daten

Sascha Meier
Sascha Meier, Field CTO bei Dell EMC Schweiz. (Foto: pd)

Zürich – Die neue Scale-Out-NAS-Plattform Dell EMC Isilon F810 bietet höchste Leistung und Effizienz. Mit der Software Dell EMC ClarityNow erhalten Unternehmen vollständige Transparenz und Kontrolle über unstrukturierte Daten im Rechenzentrum und in der Cloud.

Ziel vieler Unternehmen ist es, ihre Geschäftsprozesse mit leistungsfähigen, innovativen Applikationen in Bereichen wie Datenanalyse, Künstliche Intelligenz und Electronic Design Automation (EDA) zu beschleunigen. Diese Workloads erfordern oft extreme Leistung von All-Flash-Speichern. Gleichzeitig stehen viele Unternehmen vor der Herausforderung, die Anschaffungen von Investitionsgütern zu limitieren und die damit verbundenen IT-Betriebskosten zu reduzieren. In diesem Umfeld müssen Unternehmen auch die enorm anwachsenden Mengen an unstrukturierten Daten effektiv verwalten, damit sie produktiver und effizienter arbeiten können, um den Wert ihrer Unternehmensdaten zu erschliessen.

Um anspruchsvolle Leistungsanforderungen zu erfüllen, bietet Dell EMC Isilon F810 bis zu 250.000 IOPS und 15 GB/s Bandbreite pro 4-HE-Chassis mit vorhersehbarer, linearer Skalierbarkeit bis zu 9 Millionen IOPS; in einem 144-Knoten-Cluster (1) sind es 540 GB/s Gesamtdurchsatz. Mit einer Inline-Kompressionsrate von bis zu 3:1 (2) ermöglicht es Dell EMC Isilon F810 Unternehmen, den Bedarf an All-Flash-Speicher zu reduzieren und bietet bis zu 33 Prozent effizientere Speicherkapazität pro TB als andere grosse Wettbewerber (3). Auf Basis einer entsprechenden Erhöhung der Speicherdichte erlaubt Dell EMC Isilon F810 eine effektive Speicherkapazität von bis zu 2,2 PB pro 4-HE-Chassis und bis zu 79,6 PB in einem 144-Knoten-Cluster. Die hochdichte Speicherlösung trägt dazu bei, den Platzbedarf im Rechenzentrum und die damit verbundenen Kosten wie Stellfläche, Strom und Kühlung zu reduzieren.

Dell EMC Isilon F810 lässt sich ohne Unterbrechung des Betriebs und ohne manuelle Datenmigration in vorhandene Isilon-Cluster integrieren. Basierend auf dem OneFS-Betriebssystem können Dell EMC Isilon F810 und andere Isilon-All-Flash-, Hybrid- und Archivplattformen zu einem einzigen Isilon-Cluster kombiniert werden, der gewichtige Vorteile in modernen IT-Umgebungen bietet. Isilon OneFS und dessen umfangreiche Multiprotokoll-Funktionen helfen Unternehmen dabei, Daten zu konsolidieren, ineffiziente Speichersilos zu beseitigen, die Verwaltung zu vereinfachen und eine Vielzahl von Anwendungen und Workloads auf einer einzigen Speicherplattform zu unterstützen. Damit sind sie in der Lage, leistungsfähige Datenanalyse-Technologien zu nutzen und erschliessen so den Wert ihres Datenkapitals. Um die Speicherressourcen zu optimieren und die Kosten weiter zu reduzieren, bietet Isilon F810 auch automatisiertes Storage-Tiering und Cloud-Integration mit einer Auswahl an Anbietern für Public- und Private-Cloud-Storage an.

Isilon F810 mit Datenreduzierungsgarantie
Isilon-Speichersysteme sind im Rahmen des Dell EMC Future-Proof Loyalty Program abgedeckt, das Unternehmen zusätzliche Sicherheit, Zufriedenheit (4) und Investitionsschutz (5) für zukünftige Technologieänderungen verspricht. Im Rahmen des Programms garantiert Dell EMC, dass Isilon F810 bei jedem Neukauf eines solchen Systems für einen Zeitraum von einem Jahr ab Lieferdatum eine logisch nutzbare Kapazität – einschliesslich aller Daten – bietet, die mindestens dem Zweifachen der nutzbaren physikalischen Kapazität entspricht (6).

Dell EMC ClarityNow bietet Datenmanagement für IT- und Geschäftsanwender
Die Datenmanagementsoftware Dell EMC ClarityNow unterstützt Unternehmen bei der effizienten Verwaltung ihrer File-basierten Arbeitsabläufe. ClarityNow ist eine hochkomplementäre Lösung zu Dell EMC Isilon sowie ECS und erstellt eine einheitliche globale Ansicht über heterogene verteilte Speicher und die Cloud. Die Software ermöglicht es der IT-Abteilung, einen besseren Einblick in die Datennutzung und Speicherkapazität von Unternehmensdateien zu gewinnen, während sie gleichzeitig Nutzern und Content-Inhabern Self-Service-Funktionen zum Suchen, Verwenden und Verschieben von Files an beliebigen Stellen innerhalb des einheitlichen globalen Dateisystems zur Verfügung stellt. Diese leistungsfähigen Funktionen können dazu beitragen, das Potenzial von Datenbeständen optimal zu nutzen und Geschäftsergebnisse zu verbessern. ClarityNow gibt den Nutzern die Flexibilität, Milliarden von Dateien und Ordnern zu indexieren und sichtbar zu machen, die sonst aufgrund ihres physischen Standorts in Speichersilos eingeschlossen wären.

«Um digitale Geschäftsinitiativen voranzutreiben und Daten effizienter zu nutzen, ist die Modernisierung der IT-Infrastruktur ein wichtiger erster Schritt für Unternehmen», sagt Sascha Meier, Field CTO bei Dell EMC Schweiz. «Diese Herausforderungen werden von der Dell EMC Isilon F810 mit höchster Leistung und Effizienz für anspruchsvolle unstrukturierte Daten-Workloads adressiert. Darüber hinaus ermöglicht Dell EMC ClarityNow Unternehmen eine ganzheitliche Datenansicht über Datei- und Cloud-Speicher hinweg. Wo immer sie sich auch befinden, sind Nutzer damit in der Lage, ihre File-basierten Daten zu lokalisieren, zu verwenden und davon zu profitieren.»

Verfügbarkeit
Dell EMC Isilon F810 und Dell EMC ClarityNow sind ab sofort verfügbar. (Dell EMC/mc/ps)

(1) Die effektive Kapazität basiert auf einer Speicherauslastung von 80 Prozent und einem Datenkompressionsverhältnis von 3:1. Die tatsächliche Speicherauslastung hängt von der Konfiguration der Lösung ab und die tatsächliche Datenkompressionsrate hängt von den verwendeten Daten ab.
(2) Die Kompressionsrate ist abhängig von den verwendeten Daten.
(3) Basierend auf einer Dell-EMC-internen Analyse ähnlich konfigurierter Flash-Speicher im Dezember 2018.
(4) Der Kunde muss einen dreijährigen ProSupport-Vertrag abschliessen. Jede Rückerstattung würde anteilig erfolgen. Die Zufriedenheit basiert auf der Einhaltung der Produktspezifikationen.
(5) Vorbehaltlich der Bedingungen des Dell-EMC-Trade-In-Programms.
(6) Erfordert die Unterschrift des Kunden und den Abschluss eines Service Dell EMC ProSupport mit Mission Critical Option.

Über Dell EMC
Dell EMC (www.dellemc.com) ist Teil von Dell Inc. und ermöglicht es Organisationen, ihre Rechenzentren durch den Einsatz branchenführender konvergenter Infrastrukturen, Server, Speichersysteme und Datensicherheits-Technologien zu modernisieren, zu automatisieren und zu transformieren. Unternehmen und Behörden schaffen damit eine verlässliche Grundlage, um ihre IT durch Hybrid-Cloud-Lösungen und ihr Geschäft durch Cloud-native Anwendungen und Big-Data-Lösungen zukunftsfähig zu machen. Kunden in 180 Ländern – einschliesslich 99% der Fortune-500-Unternehmen – vertrauen auf die IT-Lösungen von Dell EMC und das branchenweit umfangreichste und innovativste Portfolio für Clients, Rechenzentren und die Cloud.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.