Petra Jenner verlässt Salesforce Schweiz

Petra Jenner verlässt Salesforce Schweiz
Petra Jenner, scheidende Leiterin von Salesforce Schweiz.

Zürich – Salesforce gibt bekannt, dass Petra Jenner, SVP und Leiterin von Salesforce Schweiz, das Unternehmen per Ende Juni verlassen wird, um eine neue berufliche Herausforderung anzunehmen.

Stefan Höchbauer, EVP und CEO Central Europe, sagt: «Petra ist während ihrer sechsjährigen Tätigkeit für Salesforce eine grossartige Führungskraft und wichtige Leistungsträgerin gewesen. Ich danke ihr für alles, was Sie für uns getan hat, namentlich ihre Aufbauarbeit für unser Geschäft in der Schweiz sowie in den aufstrebenden mittelosteuropäischen Märkten, und vieles mehr.».

Das Verfahren zur Bestimmung des nächsten Salesforce Country Leaders ist angelaufen, das Ergebnis wird so bald wie möglich bekannt gegeben. Währenddessen wird Rami Habib, AVP und Head of Cloud Sales, ab dem 1. Mai interimistisch die Leitung übernehmen. Höchbauer dazu: «Rami ist seit mehr als acht Jahren ein wichtiges Mitglied unseres Schweizer Leadership Teams. Er war in dieser Zeit entscheidend an den grossen Fortschritten unseres Unternehmens im Lande beteiligt. Ich bin also sicher, dass wir bei ihm in guten Händen sind.» (Salesforce/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.