Piergiorgio Vittori neuer US-Chef von Spitch

Piergiorgio Vittori
Piergiorgio Vittori. (Foto: Spitch)

New York / Zürich – Im Zuge des Ausbaus ihrer internationalen Aktivitäten hat die Schweizer Spitch AG Piergiorgio Vittori zum Präsidenten und CEO ihrer US-Aktivitäten ernannt. Der neue US-Chef wird die Expansion von Spitch im amerikanischen Markt leiten, nachdem er bereits als Vice President of Worldwide Business Development und Regional Managing Director erfolgreich tätig war. Vor seinem Einstieg bei Spitch führte er die weltweite Entwicklung und den Vertrieb bei Verbio, Nuance Communications und Loquendo, wo er das US-Team leitete, die europäischen Umsätze des Unternehmens übertraf und die Firma als einen der führenden Anbieter von Sprachtechnologie etablierte.

Piergiorgio Vittori will sich in den USA vor allem auf die Marktsegmente Finanz- und Gesundheits­wesen, Versicherungen, Technologie, Telekommunikation, Bildung, Einzelhandel, öffentlicher Verkehr und Behörden konzentrieren. Hierzu ist eine Erweiterung der Vertriebs-, Marketing- und Technikteams in den USA vorgesehen. Spitch hatte 2021 eine erfolgreiche Finanzierungsrunde absolviert, um seine Kapitalbasis für die internationale Expansion zu stärken. Das Unternehmen will seine Kunden und Partnerschaften in den USA in den kommenden Wochen bekannt geben.

«Es freut mich, an der Spitze der Sprachtechnologie zu stehen und Teil des Spitch-Teams zu sein, das mich begeistert und motiviert», sagt Piergiorgio Vittori, Präsident und CEO des US-Unternehmens­bereichs von Spitch. Er erklärt: «Wir haben eine leistungsstarke KI-Lösung, die von Branchenexperten entwickelt wurde, und ich freue mich darauf, unser Geschäft in den USA auszubauen.»

«Piergiorgio hat bereits einen wichtigen Beitrag zu unserem Wachstum in den USA geleistet. Deshalb liegt es auf der Hand, ihn in eine Position zu bringen, in der er weiterhin zum Gesamterfolg des Unternehmens beitragen kann», sagt Alexey Popov, Global CEO von Spitch. «Er versteht die Industrie und weiss, wie wichtig KI für die Zukunft der Sprachtechnologie ist. Wir freuen uns sehr, dass wir Piergiorgio zum Präsidenten und CEO des US-Geschäftsbereichs ernannt haben.» (Spitch/mc)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.