Salesforce startet Work.com zur Unterstützung von Unternehmen bei der sicheren Wiedereröffnung nach CovidD-19-Shutdown

Salesforce startet Work.com zur Unterstützung von Unternehmen bei der sicheren Wiedereröffnung nach CovidD-19-Shutdown

Marc Benioff
Marc Benioff, Chairman und CEO von Salesforce. (Foto: Salesforce)

San Francisco – Salesforce hat Work.com angekündigt – eine Kombination neuer Technologielösungen und Ressourcen, die Unternehmen dabei helfen sollen, Büros, Geschäfte, Fabriken und Lager sicher wieder zu öffnen.

Work.com (http://work.com/) bietet unter anderem Technologien zur Steuerung von Schichtdiensten, für das Management von Notfallmassnahmen sowie zur Verwaltung von Zuschüssen und Freiwilligenleistungen. Das Work.com-Command Center führt dazu alle Datenströme zusammen, so dass Unternehmen eine zentrale Übersicht haben, auf deren Basis sie fundierte Entscheidungen treffen können.

Darüber hinaus bündelt Work.com das geballte Wissen von Gesundheitsexperten, Führungskräften aus der Wirtschaft und Experten aus dem Salesforce-Ökosystem in einem Ressourcenzentrum. Dieses wird mit Erkenntnissen von Führungskräften aus Wirtschaft, Gesundheit und Politik sowie mit Analysen und Best Practices aus dem Partner-Ökosystem angereichert.

Weitere Details zu Work.com finden Sie in dieser Medienmitteilung: https://www.salesforce.com/company/news-press/press-releases/2020/05/salesforce-back-to-work/ (Salesforce/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.