Schweiz: Erste Solution-Reseller für SAP Business ByDesign

Stefan Höchbauer

Stefan Höchbauer, Managing Director SAP (Schweiz) AG.

Regensdorf – Seit Januar 2011 ist SAP Business ByDesign, die On-Demand-Lösung für KMU, auch in der Schweiz verfügbar. Nun präsentiert SAP Schweiz die ersten Solution Reseller, die Business ByDesign vertreiben werden: Data One Suisse GmbH (Zürich), itelligence AG (Regensdorf/Bern) und Resource AG (Glattbrugg).

Die drei Partner werden SAP Business ByDesign vermarkten, bei den Kunden einführen und bei Bedarf zusätzliche Beratungsdienstleistungen erbringen. Data One und itelligence besitzen in Deutschland bereits den Solution-Reseller-Status und können daher fundierte Erfahrung mit Business ByDesign vorweisen. Resource und itelligence sind in der Schweiz als etablierte SAP Gold Partner im ERP-Umfeld hoch qualifiziert und erfüllen somit alle Voraussetzungen, diese On-Demand-Lösung für KMU auf den Schweizer Markt zu bringen. SAP Schweiz ist mit weiteren potenziellen Resellern, auch aus der Westschweiz, im Gespräch, um das Partnernetzwerk zu erweitern. SAP stellt den Partnerfirmen u.a. die nötige Technologie zur Verfügung, damit sie projekt- und branchenspezifische Erweiterungen und Anwendungen für ihre Kunden entwickeln können.

Umfassende Unternehmenssoftware ohne eigene IT-Infrastruktur

Die integrierte ERP-Lösung SAP Business ByDesign für KMU mit 10 bis 500 Mitarbeitenden wird entsprechend dem «Cloud Computing»-Ansatz ausschliesslich On-Demand angeboten. Die Lösung ermöglicht es kleinen und mittleren Unternehmen, die Vorzüge einer umfassenden, integrierten Unternehmenssoftware zu nutzen, ohne in eine eigene IT-Infrastruktur investieren zu müssen. Wartung, Upgrades und die Erfüllung hoher Sicherheitsstandards werden komplett vom Anbieter übernommen und führen so zu geringeren Kosten auf Kundenseite. Gleichzeitig können die Anwender über die individuell anpassbare Oberfläche schneller auf Geschäftsdaten zugreifen und so ihre Produktivität steigern. Alle Sicherheitsstandards sowie Schweiz-spezifische Anforderungen sind im aktuellen Feature Pack 2.6 selbstverständlich berücksichtigt. (SAP/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.