Social Media in Politik und Wahlkampf

Natalie Rickli

Diskutiert am 13. Seotember mit: SVP-Nationalrätin Natalie Rickli.

Zürich – Am 23. Oktober 2011 sind Eidgenössische Wahlen. Die Kandidatinnen, Kandidaten und die Parteien haben das grosse Schaulaufen gestartet. Nicht nur, aber vermehrt auch im Netz. Was das den Bürgern bringt und welche Erfahrungen Politiker machen, darüber diskutiert am Dienstag, 13. September 2011 an der pokeRT, Zürichs Social-Media-Party, eine hochkarätige Runde.

Während 2007 die Kandidierenden auf Facebook noch Exoten waren, gehört das nutzerstärkste Social Media heute für Politiker mehr und mehr zum Standard. Twitter ist eine zweite Plattform, die sich zunehmender Beliebtheit erfreut. Daneben gibt es Blogs und weitere Plattformen, die einen direkten Austausch zwischen Bürgern und Politikern erlauben. Was bedeutet es für Bürgerinnen und Bürger, wenn sie sich direkt mit Politikerinnen und Politikern vernetzen und austauschen können? Wie erleben Politiker das in ihrem Alltag? Und: Was bedeutet es für Journalistinnen und Journalisten sowie für die Medien insgesamt? Über diese Fragen und mehr diskutieren am 13. September 2011 von 20:00–21:00 Uhr im Plaza (Badenerstrasse 109, 8004 Zürich):

  • Michèle Binswanger, Redakteurin Ressort Kultur und Gesellschaft bei Tagesanzeiger/Newsnetz
  • Ronnie Grob, freier Journalist und Blogger auf direktedemokratie.com
  • Natalie Rickli, Nationalrätin SVP ZH
  • Severin Toberer, Projektleiter Mobilisierung und Online-Kommunikation der SP Schweiz

Moderation Andreas Amsler
Moderiert wird die Runde von Andreas Amsler, Co-Gründer von Politnetz.ch, der Plattform für Schweizer Politik im Netz. Die pokeRT ist Zürichs Social-Media-Party, hat jedes Mal gegen 500 Gäste und findet bereits zum fünften Mal statt. Für die Organisation sind die Kuble AG in Zusammenarbeit mit dem Plaza und DMD2 verantwortlich. Vor der Diskussionsrunde gibt es ab 18:00 Uhr Gelegenheit für Apéro und Networking. Nach dem Talk erwartet die Gäste ab 21:00 Uhr wie immer ein Musikprogramm: Ein Konzert von Rob Holub sowie der Vinyl Kosmos mit über 2000 Platten und DJ Singha Dee powered by The Nurotics. Der Abend wird von Tanja Dankner moderiert.

Über Eventbrite sind noch Gratis-Tickets erhältlich. Weitere Tickets gibt es für 10 CHF an der Abendkasse.

pokeRT

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.