Software AG erhält Top-Bewertung für zwei Anwendungsfälle in neuer Gartner-Studie zu wichtigen iBMPS-Funktionen

Software AG erhält Top-Bewertung für zwei Anwendungsfälle in neuer Gartner-Studie zu wichtigen iBMPS-Funktionen

Wolfram Jost
Wolfram Jost, Chief Technology Officer und Mitglied des Vorstands der Software AG. (Foto: Software AG)

Darmstadt / Zürich – Die Software AG hat heute bekannt gegeben, dass sie mit ihrer Digital Business Platform in der Gartner-Studie zu “Critical Capabilities for Intelligent Business Process Management Suites[1] (iBMS)“ Bestnoten für die Anwendungsfälle Business-Transformation und digitalisierte Prozesse erhalten hat.

Auch für die Anwendungsfälle intelligente prozesszentrierte Apps, kontinuierliche Prozessoptimierung und Case-Management erhielt die Digital Business Platform ausgezeichnete Bewertungen.

Die Digital Business Platform der Software AG ist eine integrierte Suite aus leistungsfähigen Technologien, Funktionen und Methoden zur Steuerung einer digitalen Transformation und zur Neugestaltung von Geschäftsmodellen. Sie ermöglicht es Unternehmen, in noch stärkerem Masse datenbasierte Entscheidungen zu treffen, kundenzentrierter, vernetzter und agiler zu werden.

Dazu Dr. Wolfram Jost, Chief Technology Officer, Software AG: „Letztendlich bringt die digitale Transformation neue, agile Prozesse hervor, innerhalb derer ein Unternehmen operiert, und die bestimmen, wie es in einem grösseren Ökosystem agiert, um seine Produkte und Services bereitzustellen. Jedoch geht es hier nicht nur um die Transformation der Technologie; die Transformation bezieht sich vielmehr auf das Unternehmen als Ganzes. Digitalisierung bedeutet eine vollständige Umgestaltung der Unternehmensabläufe. Die Software AG ist führend in dieser Entwicklung und hat die weltweit erste Digital Business Platform eingeführt, um diese digitale Transformation zu ermöglichen.“

Zyklus Erkennen-Agieren-Ergebnis verkürzt
In der Studie heisst es: „Intelligente Business-Process-Management-Suites verkürzen den Zyklus Erkennen-Agieren-Ergebnis und helfen den für Business-Transformation und Business-Prozesse verantwortlichen Führungskräften sowie Lösungsarchitekten, ihre Geschäftsprozesse neu zu gestalten oder zu transformieren.“

Das Angebot der Software AG für intelligentes Business-Process-Management ist die webMethods AgileApps Platform, ein zentrales Modul der Digital Business Platform. Mit der webMethods AgileApps Platform können Unternehmen digitale Geschäftslösungen entwickeln, ausführen und überwachen, sowie Funktionen für Prozessautomatisierung, Anwendungsentwicklung und Workflow-Steuerung kombinieren. Für Monitoring, Realtime-Events und Case-Management stehen Add-on-Tools zur Verfügung. Mithilfe der Plattform können Kunden ihre interne Effizienz steigern, mehr Transparenz erreichen und basierend auf einer digitalen Customer-Experience neue Geschäftschancen erschliessen.

Eine ähnliche Studie von Gartner (Gartner Magic Quadrant for Intelligent Business Process Management Suites[2] ) zeigt die Software AG im „Visionaries“-Quadranten. Laut dieser Studie ist der iBPMS-Markt „…die natürliche Weiterentwicklung des älteren BPMS-Marktes – mit mehr Funktionen, die bessere Informationen zu den Geschäftsprozesse liefern.“

Dr. Wolfram Jost kommentiert die Studie weiter: „Wir sehen uns in der Pflicht, unseren Kunden eine digitale Business-Plattform zu liefern, damit sie mit Innovationskraft, Agilität und Flexibilität der Disruption begegnen können, die für die digitalisierte Welt so charakteristisch ist. Anders als traditionelle monolithische Systeme, die für eine unternehmensweite Vereinheitlichung und eine One-Size-Fits-All-IT-Mentalität stehen, stärkt die Digital Business Platform der Software AG die Unternehmensdifferenzierung. Projekte für intelligentes Business-Process-Management bereiten den Weg für diese Business-Transformation und -Digitalisierung.“ (Software AG/mc/ps)

Magic Quadrant und Critical Capabilities Research sind auf der Webseite Awards & Industry Recognition der Software AG verfügbar.

[1] Critical Capabilites for Intelligent Business Management Suites, von Rob Dunie, W. Roy Schulte, Michele Cantara, Marc Kerremans, Veröffentlichungsdatum: 22. August 2016
[2] Magic Quadrant for Intelligent Business Process Management Suites, von Rob Dunie, W. Roy Schulte, Marc Kerrremenas, Michele Cantara, Veröffentlichungsdatum: 18. August 2016

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.