Soreco: Spesen-App digitalisiert Prozesse in Fibu- und HR-Software

Smartphone
(Foto: Adam Radosavljevic - Fotolia.com)

Schwerzenbach – Für das mühsame Erfassen von Belegen für Reisespesen, Benzin, Verpflegung, Essen mit Kunden und anderem gibt es ab sofort eine Erleichterung – und zwar für alle an dem Geschäftsprozess Beteiligten: Die Spesen-App Xpenses von Soreco macht Schluss mit dem Zettelsalat auf dem Schreibtisch oder im Portemonnaie vergessenen Kassenquittungen.

Xpenses fotografiert nicht nur wie andere Apps die Quittung, sondern wandelt automatisch und sekundenschnell die Informationen in Daten wie Mehrwertsteuer, Beträge, Datum etc. um, gleicht die Angaben des Leistungserbringers mit der Datenbank des Schweizerischen Handelsregisteramts ab und liefert damit Angaben wie Firmenname, Adresse, Mehrwertsteuernummer etc. Die App löst ausserdem den Bewilligungsprozess aus und ermöglicht selbst Drittsystemen eine Verarbeitung direkt in der Personal- oder Buchhaltungs-Software.

Somit lassen sich Spesen automatisch mit dem Lohn verrechnen oder als Kreditoren-Auslage auszahlen. Selbstverständlich archiviert die App die Belege automatisch und macht so die umständliche Aufbewahrung auf Papier überflüssig. Darüber hinaus ist Xpenses auch bei fehlender Internetverbindung im Offline-Modus einsetzbar. Der Datenabtausch startet automatisch, sobald das Gerät wieder online ist. Xpenses kommt ausserdem mit weiteren Features wie verschiedenen Auswertungsmöglichkeiten etwa zu Ausgaben pro Mitarbeiter, Kostenstelle, Zeitraum oder ausgebauten Funktionen für Vorgesetzte. Die leicht zu bedienende App bringt damit mittels einfacher fotografischer Erfassung mit dem Smartphone Angestellten und Vorgesetzten, aber auch den Mitarbeitenden in der Personalabteilung und der Finanzbuchhaltung eine spürbare Erleichterung.

„Es ist erstaunlich, dass es bisher keine App gab, die eine echte digitale Transformation des Spesenprozesses erlaubte“, kommentiert Soreco-CEO Claude Sieber. „Mit Xpenses gibt es keine herumfliegenden Quittungen, keine Medienbrüche und keine verärgerten Gesichter mehr, weil die Buchhaltung endlich die Einreichung der Spesen verlangt. Die Erfassung mit der App löst automatisch die nötigen digitalen Prozesse für Bewilligung, Integration in bestehende Business-Software und zur Auszahlung der Beträge aus.“ Mit Xpenses lassen sich überdies auch Pauschal- und Reisespesen auf Berechnungsbasis der Fahrzeugkategorie erfassen und verarbeiten. Die App ist plattformunabhängig einsetzbar und kompatibel mit iOS- und Android-Geräten. (mc)

Soreco
Firmeninformationen bei monetas

Über Soreco AG
Gegründet im Jahr 1988, entwickelt und vermarktet Soreco mit Hauptsitz in Schwerzenbach bei Zürich unter der Marke Xpert.Line branchenunabhängige Standard-Finanzapplikationen und Prozesslösungen für mittlere und grössere KMU und Grossunternehmen sowie für öffentliche Verwaltungen. Die Zusammenarbeit mit Partnern im Lösungs-, Dienstleistungs- und Technologiebereich garantiert Standardlösungen mit individuell zugeschnittenen Funktionen aus einer Hand. Mit rund 30 Mitarbeitenden betreuen Soreco und seine Partner derzeit über 100 Kunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.