Spitch stärkt das Advisory Board und den italienischen Markt

Danilo Rivalta
Danilo Rivalta. (Foto: Spitch)

Zürich – Spitch verstärkt sein Advisory Board mit Fokus auf den bedeutenden italienischen Markt. Danilo Rivalta, CEO und Gründer der italienischen Finix Technology Solutions nimmt per sofort Einsitz in das für die internationale Marktentwicklung des führenden Schweizer Anbieters von Sprach- und Textdialogsystemen bedeutende Gremium.

Das Spitch Advisory Board bestand bis anhin aus den hochkarätigen Persönlichkeiten Dr. Thomas Borer (Unternehmensberater und ehem. Schweizer Botschafter in Deutschland), Georg Kravchenko (CEO and Chairman Bank’s Soft Systems BSS), Michael Marek (Head of Operations Swiss Post Solutions), Patrick Naef (ehem. CIO Emirates Airline Group und Managing Partner bei Boyden Executive Search) sowie Stephan Wick (CIO und Mitglied Geschäftsleitung Migros Bank). Als neues Mitglied verstärkt nun Danilo Rivalta, CEO und Gründer Finix Technology Solutions, per sofort den Beirat.

Danilo Rivalta kommentiert sein neues Engagement wie folgt: „Spitch hat bereits ein Team in Italien und strebt die weitere Erhöhung der Präsenz an. Meiner Meinung nach ist Italien ein Markt, der Qualitätstechnologie und zuverlässigen Partner bevorzugt. Als Mitglied des Beirats werde ich mit meiner langjährigen Erfahrung bei der Förderung der Marke und ihrer kommerziellen Entwicklung in Italien helfen“. (Spitch/mc)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.