Spitch-Webinar: Sprachgeführte Schnittstellen werden universell

Spitch-Webinar: Sprachgeführte Schnittstellen werden universell

Spitch, ein in der Schweiz ansässiges Unternehmen für Sprachtechnologie-Lösungen mit globaler Perspektive und einem massgeschneiderten Ansatz stellt die Lingware Suite jetzt in einem Einführungsseminar vor.

Die Vorzüge von natürlicher Sprachverarbeitung und Stimmerkennungstechnologien sind inzwischen allgemein bekannt. Ihre erfolgreiche Umsetzung erfordert jedoch eine gekonnte Feinabstimmung zwischen hinreichender Genauigkeit und schneller Markteinführung. Die Lingware Suite von Spitch bietet die Tools, mit denen genau dies gelingt – von Ihrem eigenen Team schnell und einfach vor Ort implementiert.

Die Popularität des Sprachkanals wächst weiter, da sprachgeführte Schnittstellen universell werden zu Hause und am Arbeitsplatz.

  • Sprachgesteuertes Unternehmensverzeichnis – ermöglicht die Weiterleitung eingehender Anrufe an die passende Person oder Abteilung mittels Sprachschnittstelle
  • Automatische Erfassung von Versicherungsansprüchen – nutzt Sprachtechnologie zur Aufnahme des Schadens und Verifizierung von Fahrzeugdaten
  • Kreditkartensperrung – ermöglicht eine Kartensperrung und Übertragung des Falls mit CRM-Integration.

Das Spitch-Team führt die Teilnehmer durch reale Anwendungsfälle und Funktionen und informiert über Unternehmenswert, Vorzüge und bewährte Praktiken.

Dieses Webinar richtet sich zwar an Partner und IT-Profis, wir sind uns aber sicher, dass auch Experten aus anderen Branchen davon profitieren werden. (Spitch/mc/ps)

Informationen
Dienstag, 26. Juni 2018, 11.00 Uhr

Weitere Informationen: https://spitch.ch/de/news/2018.06.14.page
Anmeldung bitte hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.