Stefano Camuso wird Verwaltungsrat der mimacom-Flowable Group

Stefano Camuso
Stefano Camuso. (Foto: zvg)

Bern – Die mimacom-Flowable Group erweitert ihren Verwaltungsrat per sofort mit Stefano Camuso. Der erfahrene IT-Manager ergänzt das bestehende Gremium der Berner IT-Holding rund um Verwaltungsratspräsident Kurt Amacher sowie die Mitglieder Agim Emruli, Paul Holmes-Higgin, Micha Kiener und Karel Strub.

Camuso ist CEO der Axians & Actemium und war bis Januar diesen Jahres Geschäftsführer von T-Systems Schweiz. Zuvor hatte er Managementpositionen bei verschiedenen international tätigen IT-Unternehmen inne, darunter Avaya und EMC. Camuso hat Betriebswirtschaft studiert und einen Executive MBA an der Universität Freiburg absolviert.

«Wir verfolgen ehrgeizige, internationale Wachstumspläne und die Nachfrage nach Lösungen rund um die digitale Transformation in Unternehmen ist derzeit besonders hoch. Daher freuen wir uns, dass wir in Stefano Camuso einen ausgewiesenen Kenner der IT-Branche neu im Verwaltungsrat begrüssen dürfen,» lässt sich Kurt Amacher, Verwaltungsratspräsident der mimacom-Flowable Group, in einer Mitteilung zitieren. (mc/pg)

mimacom-Flowable Group
Firmeninformationen bei monetas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.