Steria Schweiz ist ISO/IEC 20000-1 zertifiziert

Nicolas Vezin

Nicolas Vezin, CEO Steria Schweiz AG.

Zürich – Der Bereich Business Operation Services bei Steria Schweiz AG ist seit November 2012 ISO/IEC 20000-1 (IT Service Management) zertifiziert. Mit dieser Zertifizierung wird die hohe Qualität der Dienstleistungen, die Steria für ihre Kunden erbringt, von unabhängiger, externer Stelle bestätigt.

Der Betrieb umfassender IT Infrastrukturen ist eine komplexe und herausfordernde Tätigkeit, welcher sich interne und externe IT Service Provider täglich stellen müssen. Dabei geht es nicht nur um das Verständnis der eingesetzten Technologie, sondern vor allem auch um die Beherrschung der Abläufe, welche notwendig sind, um stabile, hochwertige und sichere IT Services anbieten zu können. Nur wenn die IT Service Management Prozesse effektiv gestaltet und von den IT Mitarbeitenden gelebt werden, ist sichergestellt, dass das Kerngeschäft des Kunden optimal durch die IT unterstützt und somit das oft zitierte IT/Business Alignment umgesetzt werden kann. Hier setzt die internationale Norm ISO/IEC 20000-1 an. Dieser Standard, welcher viele Parallelen zum ITIL Best Practice Framework aufweist, definiert die Anforderungen an die relevanten IT Service Management Prozesse sowie an das Management System, welches den Betrieb und die kontinuierliche Verbesserung dieser Prozesse unterstützt.

Service Qualität und Sicherheit 
Steria zählt zu den wenigen Outsourcing Anbietern in der Schweiz, welche sowohl über eine ISO/IEC 20000-1 für IT Service Management als auch über eine ISO/IEC 27001 Zertifizierung für Informationssicherheit verfügen. Mit diesen Zertifizierungen wurde Steria von unabhängiger Stelle bestätigt, dass die notwendigen Voraussetzungen gegeben sind, um ihren Kunden die entsprechende Service Qualität und Sicherheit bieten zu können.

Christoph Stucky, er leitet bei Steria in der Deutschschweiz den Bereich Business Operation Services, erklärt: „Die Kombination von ISO 20000 und ISO 27001 ist von grosser Bedeutung für uns und unterstreicht unser Commitment zu Qualität und Sicherheit der durch uns erbrachten IT Services. Davon profitieren nicht zuletzt unsere Kunden, indem ihr Kerngeschäft optimal unterstützt wird.“ (Steria/mc/ps)

Über Steria
Steria bietet Business-Services auf Basis modernster Informationstechnologien und verbindet die tiefgehende Kenntnis der Geschäftsprozesse seiner Kunden mit einer umfassenden Expertise in IT und Business Process Outsourcing. So gelingt es dem Unternehmen, den Herausforderungen seiner Kunden mit innovativen Lösungen zu begegnen. Durch seinen kooperativen Beratungsstil arbeitet Steria eng und partnerschaftlich mit seinen Kunden zusammen, begleitet sie bei ihren Transformationsprozessen und stellt so sicher, dass sie sich auf ihr Kerngeschäft konzentrieren können. 20’000 Steria Mitarbeiter in 16 Ländern stehen hinter den Systemen, Services und Prozessen, die Tag für Tag die Welt in Gang halten, und berühren dabei das Leben von Millionen Menschen weltweit. 1969 gegründet, unterhält Steria heute Standorte in Europa, Indien, Nordafrika und Südostasien. Der Umsatz des Unternehmens betrug im Jahr 2011 1,75 Milliarden Euro. 21 Prozent* des Kapitals ist im Besitz der Steria-Mitarbeiter. Die Gruppe, mit Hauptsitz in Paris, ist an der Euronext, Paris gelistet.
*Inkl. Trust für Mitarbeiter-Aktien in UK.

Über Steria Schweiz AG
Die Steria Schweiz AG vereinigt Expertise in den Bereichen Consulting, Systemintegration sowie IT-Outsourcing und konzentriert sich auf die Wirtschaftssektoren Öffentliche Verwaltung, Finanzwirtschaft und Industrie. Das Unternehmen ist in der Schweiz mit 160 Mitarbeitern vertreten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.