Swisscom unterzeichnet Verträge für die Veräusserung ihrer Beteiligung an Metroweb

Urs Schaeppi, CEO Swisscom (Bild: Swisscom)

Bern – Swisscom Italia S.r.l. hat die Verträge für die Veräusserung ihrer Beteiligung von 10,6% an Metroweb S.p.A an deren Hauptaktionärin Metroweb Italia S.p.A. unterzeichnet. Der Aktionärbindungsvertrag, welcher Swisscom Italia gewisse Minderheitsrechte gewährleistet, wird mit dem Vollzug des Verkaufs aufgehoben, wie das telekommunikationsunternehmen am Freitag mitteilt. Der Kaufpreis für die Beteiligung beträgt rund EUR 80 Mio. und entspricht anteilsmässig dem Kaufpreis, den die italienische Elektrizitätsgesellschaft ENEL für den Kauf von 100% Metroweb Italia S.p.A geboten hat.

Der Vollzug des Verkaufs ist für diesen Herbst vorgesehen und ist abhängig von der Zustimmung der italienischen Wettbewerbsbehörden.

Vier Jahre nachdem Swisscom Italia Aktionärin von Metroweb S.p.A. wurde, erachtete sie den Zeitpunkt für einen Verkauf als ideal. Die kommerziellen Vertragsbeziehungen zwischen Fastweb und Metroweb S.p.A. bleiben weiter bestehen. (Swisscom/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.