tim #007: Modern BI – der Blick zurück reicht nicht

tim #007: Modern BI – der Blick zurück reicht nicht

Zürich – Finanzkrise, Eurokrise und der schnelle Wandel des Geschäftsumfeldes haben eindrücklich aufgezeigt, dass es nicht mehr ausreicht allein auf vergangene Ereignisse zu reagieren.

Es geht vielmehr darum, die Informationen, die heute in grossen Mengen in den verschiedensten Systemen vorhanden sind, für fundierte Entscheidungen zu nutzen. Business Intelligence Lösungen ermöglichen diese Entscheidungsfindung, indem sie eine rein rückwärtsgerichtete Betrachtungsweise mit innovativen Analysen ergänzen. Im Rahmen des tim forums werden solch innovative Lösungen von kompetenten Referenten aus Praxis, Produktentwicklung und Forschung präsentiert und diskutiert.

Agenda:

  • «Innovation Radar»
  • Ahmad A. Abu El-Ata, Accretive AG
    Normen Müller, Technology Innovation AG
  • «MicroStrategy MOBILE INTELLIGENCE Insight to Action!»
    Jens Brandes, MicroStrategy Inc.
  • «Mehr Qualität durch künstlich inszenierte Wettbewerbe?»
    Prof. Dr. Mathias Binswanger, FHNW, Autor des Buches «Je mehr Wettbewerb – umso besser»
  • «Der steinige Weg vom Garbage Collector zum Enterprise DWH»
    Marco Selva, Credit Suisse AG
  • «Agile Enterprise Workflows»
    Daniel Studer, SBB
    Walter Strametz, Technology Innovation AG

Reservieren Sie sich jetzt schon den 15. November 2011 von 13.00 – 17.00 Uhr.

Veranstaltungsort:
BSgroup Technology Innovation AG, Buckhauserstrasse 24, 8048 Zürich

Anmeldung
Gerne nehmen wir Ihre Anmeldung bis zum 04. November 2011 unter [email protected] entgegen.

Mehr Informationen zum Event finden Sie unter: www.bsgroupti.ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.