ti&m AG: Johannes Böhm-Mäder von IBM als Champion ausgezeichnet

Johannes Böhm-Mäder

Ausgezeichnet: Dr. Johannes Böhm-Mäder, Fellow der ti&m AG. (Bild: ti&m AG).

Zürich – ti&m AG freut sich, dass ihr Mitarbeiter Dr. Johannes Böhm-Mäder, Fellow der ti&m AG, 2012 von IBM als Champion for WebSphere Software ausgezeichnet wurde – als einer von weltweit 32. Johannes ist promovierter Physiker mit 30 Jahren Erfahrung in Software Engineering und Enterprise-Integrationsarchitektur.  

IBM würdigt mit ihrem Champion-Programm Persönlichkeiten, die besondere Leistungen erbrachten – und nicht bei IBM angestellt sind: (https://www.ibm.com/developerworks/champion/index.html).

Dr. Böhm-Mäder konnte in praktisch allen relevanten Bereichen ausgezeichnete Beiträge leisten: Als aktueller Chairman der MoM-Gruppe der Swiss WebSphere User Group organisiert er jährliche Workshops zu diesen Themen, er ist Fachautor eines Buches zum Thema «WebSphere MQ Security» (www.amazon.de/WebSphere-MQ-Security-Unglamorous-ebook/dp/B006TD4MYM) und hat das IBM 3rd Party Support Pack ma6o erstellt. Daneben tritt er an einschlägigen Konferenzen als Referent auf, so an den dies-jährigen DeveloperWorks Days in Zürich.

Exzellentes Fachwissen
Sein exzellentes Fachwissen kam und kommt zahlreichen unserer Kundenprojekte bei der Konzeption und der Implementierung leistungsfähiger Integrationslösungen zu Gute. Dabei setzt er zielführend Produkte von IBM, aber auch von anderen Middleware-Herstellern ein.

Dr. Johannes Böhm-Mäder, Fellow der ti&m AG: „Es ist erfüllend, Anerkennung für unermüdlichen Einsatz zu erhalten. Der Weg dahin gründet aber nicht auf übermässigem Ehrgeiz, sondern in erster Linie auf engagiertem Interesse an den äusserst vielfältigen Themen der Enterprise Integration und auf der Bereitschaft, persönlich sein Bestes in die technische Gemeinschaft einzubringen.“ (ti&m/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.