Vielseitiges Portalangebot von Information Builders erfüllt individuelle BI-Anforderungen

Gerald Cohen
Gerald Cohen, President und CEO von Information Builders.

Gerald Cohen, CEO und President Information Builders.

New York – Das WebFOCUS BI-Portal von Information Builders, einem führenden Anbieter von Business Intelligence (BI) und Analytics, Datenintegritäts- und Integrations-Lösungen, bietet effektive Anpassungsmöglichkeiten, um Entscheidungsprozesse zu verbessern und die Supportkosten für Software-as-a-Service (SaaS) -Bereitstellungen für alle Interessengruppen zu reduzieren.

Das WebFOCUS BI-Portal von Information Builders stellt eine umfassende Suite an Tools für die Webentwicklung, vergleichbar mit denen für Consumer-Anwendungen, zur Verfügung. Damit sind BI-Power-Anwender und die IT in der Lage, eindrucksvolle Webinhalte zu schaffen. Durch die Kombination moderner Funktionen aus dem Bereich Webentwicklung mit den sehr guten Möglichkeiten zur Erstellung von Nutzerschnittstellen, schafft das WebFOCUS BI-Portal eine vielfältige, interaktive und standortunabhängige BI- und Analytics-Umgebung für alle Nutzer. WebFOCUS ist eine flexible, schnelle und skalierbare BI- und Analytics-Plattform, mit der Unternehmen Informationen nutzen können, um sich im Wettbewerb noch besser zu positionieren. Dies gelingt, indem eine grössere Anzahl von Nutzern in die Lage versetzt wird, fundierte Entscheidungen zu treffen. Power-Anwender und Entwickler können so den Rahmen für die BI-Inhalte definieren, während BI- und Endnutzer die eigentlichen Inhalte erstellen. Darüber hinaus können Endnutzer auswählen, was sie sehen möchten und es ihren Wünschen entsprechend darstellen. Durch diesen überlappenden Arbeitsablauf wird die Zeit bis zur Bereitstellung von BI- und Analytics-Anwendungen deutlich verkürzt.

Zu den wichtigen Funktionen und Merkmalen des WebFOCUS BI-Portals gehören die Personalisierung, die mit einem App Store vergleichbare Benutzeroberfläche sowie die ansprechende Optik:

Personalisierung
Die meisten auf dem Markt erhältlichen Dashboards bieten lediglich starre Inhalte. Viele Anwender können durch die grosse Anzahl von Funktionen, die für ihre Bedürfnisse keine Relevanz haben, oder Dashboards mit für sie irrelevanten Abschnitten nicht effektiv arbeiten. WebFOCUS bewältigt diese Herausforderung, indem es den einzelnen Nutzern erlaubt, bei der Zusammenstellung der eigenen Portalseiten genau die Elemente zu wählen, die den jeweiligen individuellen Anforderungen entsprechen. Auf diese Weise können selbst technisch weniger versierte Anwender eigene BI-Inhalte erstellen und personalisieren, ohne sich an die IT wenden zu müssen. Ausserdem wird eine echte Self-Service-Umgebung geschaffen, die für eine optimale BI-Nutzung unter Fachanwendern sorgt. Über das WebFOCUS-Portal haben Nutzer die vollständige Kontrolle darüber, wie Informationen formatiert, angezeigt und angeordnet werden sowie über die Inhaltsnavigation. So können Unternehmen einer grösseren Anzahl von Anwendern mehr BI- und Analytics-Inhalte bereitstellen, bei gleichzeitig geringerem Unterstützungsbedarf durch Business-Analysten und die IT. Darüber hinaus können SaaS-Anbieter ihre Angebote ohne zusätzliche Ressourcen auf die verschiedenen Kunden zuschneiden. Mit der Personalisierung verbessert sich auch die Benutzerfreundlichkeit, da das Inhaltsangebot auf die individuellen Anforderungen zugeschnitten ist.

App Store-ähnliche Benutzeroberfläche
Über das WebFOCUS BI-Portal können Anwender wie in einem App Store nach BI-Inhalten wie Dashboards, Visualisierungen, Berichten, Diagrammen, Grafiken, Karten und interaktiven InfoApps™ suchen, auf diese zugreifen und sie verwenden. Analog zu einer Playlist können Anwender ihre eigenen Portalseiten erstellen: Interessante Inhalte werden ausgewählt, zu den entsprechenden Seiten hinzugefügt und mit vertrauten Komponenten organisiert, durch die Inhalte einfacher und schneller lesbar sind. Zusätzlich besitzen InfoApps™ eine benutzerdefinierte Benutzeroberfläche (User Interface, UI) und interaktive Steuerelemente, mit denen sich Mitarbeiter die für sie relevanten Informationen beschaffen und Entscheidungen in weniger als 30 Sekunden treffen können. Aufgrund der Flexibilität der InfoApps™ kann problemlos auf Informationen zugegriffen werden, ohne dass im Voraus mehrere Berichte durchgearbeitet werden müssen. So können effektive Entscheidungen getroffen werden, wenn es darauf ankommt. Das App Store-Modell sorgt für eine breitere BI-Akzeptanz, indem es Unternehmen erlaubt, mehr Inhalte bereitzustellen und gleichzeitig die Relevanz der Inhalte für die Mitarbeiter zu erhöhen, weil genau die Informationen ausgewählt werden können, die benötigt werden.

Ansprechende Optik
Das WebFOCUS BI-Portal beinhaltet darüber hinaus ein optisch ansprechendes Kundenportal – unabhängig von der Grösse des vom Anwender genutzten Bildschirms. Dank beispielhafter Gestaltungsflexibilität können die Nutzer das Portal ihren eigenen Vorstellungen entsprechend anpassen. So können auch die professionellen Anforderungen des Unternehmens an die Markenkennzeichnung berücksichtigt werden, was insbesondere für Umgebungen mit mehreren Erscheinungsbildern von Bedeutung ist. Auch sehbehinderte oder farbenblinde Anwender können ihr Portal mit den für ihre Bedürfnisse geeigneten Funktionen und Farben ausstatten. Diese Gestaltungsoptionen bringen nicht nur den Anwendern Vorteile, sondern reduzieren Managementaufwand und Kosten. Das Ergebnis ist eine benutzerfreundliche Umgebung, die sich ohne Bindung zusätzlicher Ressourcen für eine grössere Anwenderzahl erweitern lässt.

RainTree Oncology, eine führende US-amerikanische Vereinigung für onkologische Praxen, hat sich vor Kurzem für WebFOCUS entschieden, um ein cloudbasiertes Analytics-Portal aufzubauen, das Pharmaunternehmen eine vorbildliche Entscheidungshilfe bietet. Das Portal, mit der Bezeichnung OncoExplorer liefert wichtige Datenelemente in Bezug auf die Verwendung von Krebsmedikamenten und bietet Zugriff auf inhaltliche Zusammenfassungen bewilligter Anträge sowie Daten zur Abgabe von Medikamenten und Laborwerte. Durch die Personalisierungsfunktionen und App-Store-ähnliche Verwendung von WebFOCUS ist RainTree in der Lage, Portalservices bereitzustellen, die speziell auf die Anforderungen der Mitglieder zugeschnitten sind und Pharmaunternehmen eine komfortable Möglichkeit gibt, Informationen aus einer einzigen, sicheren Quelle zu sammeln, um die vollständige onkologische Krankengeschichte eines Patienten in der Klinik von der Erstdiagnose an nachzuvollziehen.

„CIOs und Führungskräfte sind auf der Suche nach Technologien, die Mitarbeiter in die Lage versetzen, fundierte Entscheidungen zu treffen“, weiss Gerald Cohen, President und CEO von Information Builders. „Durch das auf Personalisierung ausgerichtete Konzept des WebFOCUS BI-Portals und Funktionen wie InfoApps muss nicht mehr so häufig auf verschiedenste Berichte zurückgegriffen werden. Dadurch können fundierte Entscheidungen sehr viel schneller getroffen werden. Diese leistungsstarke Lösung schafft eine analysebasierte Kultur, die zu einer optimierten Business Performance führt, da Informationen von allen Interessengruppen effektiver genutzt werden.“

Informieren Sie sich noch heute ausführlicher über das WebFOCUS BI-Portal von Information Builders. (Information Builders/mc/ps)

Über Information Builders
Information Builders unterstützt Unternehmen dabei, Daten in geschäftlichen Nutzen zu verwandeln. Lösungen für die Bereiche Business Intelligence und Analytics, Integration und Datenintegrität ermöglichen Unternehmen, intelligente Entscheidungen zu treffen, Kundenbeziehungen zu stärken und Wachstum zu fördern. Unser Engagement für den Erfolg unserer Kunden ist in der Branche unübertroffen. Aus diesem Grund vertrauen zehntausende führende Unternehmen auf Information Builders und sehen uns als vertrauenswürdigen Partner. Information Builders wurde 1975 gegründet, hat seinen Hauptsitz in New York, verfügt über Niederlassungen weltweit und ist eines der grössten, unabhängigen, in Privatbesitz befindlichen Unternehmen in der Softwarebranche. Besuchen Sie uns unter informationbuilders.com.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.