VMware liefert eine hybride Cloud-Plattform für die nächste Generation der Hybrid-IT

VMware liefert eine hybride Cloud-Plattform für die nächste Generation der Hybrid-IT
Raghu Raghuram, Chief Operating Officer, Products and Services VMware

Zürich – Neue Funktionen helfen Organisationen bei der Migration, Modernisierung und Verwaltung von Workloads in Clouds, Rechenzentren und Edge-Standorten mit konsistenter hybrider Cloud-Infrastruktur und einheitlichem Betrieb.

VMware stellte auf der VMworld 2019 neue und erweiterte Cloud-Angebote vor, die Kunden dabei unterstützen, die besonderen Anforderungen traditioneller und moderner Anwendungen zu erfüllen. Mit seiner hybriden Cloud-Plattform ermöglicht VMware es IT-Betreibern, Entwicklern, Desktop-Administratoren und Security Professionals, Workloads auf einer konsistenten Infrastruktur in ihrem Rechenzentrum, der Public Cloud oder einer Edge-Infrastruktur ihrer Wahl aufzubauen und zu betreiben. Mit der hybriden Cloud-Plattform von VMware können Kunden Anwendungen über Clouds, Rechenzentren und Edge-Standorte hinweg migrieren und modernisieren und gleichzeitig die Planung, Bereitstellung, Kosten und den laufenden Betrieb der Cloud vereinfachen.

IT-Organisationen setzen zunehmend auf eine hybride Cloud
Die Hybrid Cloud ist der neue Standard für Unternehmen, wobei fast zwei Drittel der Cloud-Käufer ein Cloud-Modell suchen, das Rechenzentrum, Cloud und Edge umfasst. (Quelle: VMware Cloud Journey Studie, 2018). IT-Organisationen setzen zunehmend auf eine hybride Cloud, um die optimale Umgebung für all ihre Anwendungen bereitzustellen. Die Hybrid Cloud eröffnet Unternehmen beispiellose Möglichkeiten, nahezu unbegrenzte Ressourcen im Rechenzentrum, in der Cloud und im Edge zu nutzen. Unternehmen können Workloads dort ausführen, wo sie benötigt werden, Workloads nahtlos verschieben, Ressourcen weltweit nutzen und so die Funktionen bereitstellen, die für neue und bestehende Anwendungen benötigt werden. All dies kann ohne die Kosten, den Aufwand oder das Risiko die beim Refactoring einer Applikation anfallen erfolgen. Diese neue De-facto-Architektur für hybride IT ist nur durch eine konsistente Infrastruktur, Rechenleistung, Speicherung, Vernetzung und einheitliche Abläufe möglich. 

VMware Cloud erschliesst die Zukunft der hybriden IT und unterstützt Kunden bei der Erfüllung der Anforderungen, indem es die hybride Cloud als Plattform bereitstellt. Nur VMware ermöglicht eine konsistente hybride Cloud-Plattform, die alle wichtigen Public Clouds wie AWS, Azure, Google Cloud, IBM Cloud sowie mehr als 60 VMware Cloud Verified Partner weltweit umfasst. Über 70 Millionen Workloads laufen auf VMware, von diesen sind 10 Millionen in der Cloud – und diese laufen in mehr als 10.000 Rechenzentren von VMware Cloud-Anbietern. 

„Die Hybrid Cloud gibt jedem Unternehmen die Möglichkeit, sein Geschäft voranzutreiben und die Möglichkeit, auf unglaubliche Innovationen zuzugreifen“

Raghu Raghuram, Chief Operating Officer, Products and Services VMware

„Kein anderer Anbieter deckt die Hybrid Cloud so breit und umfassend ab wie VMware. Unsere hybride Cloud-Plattform stösst bei unseren Kunden auf grosse Resonanz. Diese Innovationen werden unsere Cloud-Führerschaft weiter beschleunigen, da wir eine beispiellose konsistente Infrastruktur und einen durchgängigen Betrieb vom Rechenzentrum über die Cloud bis zum Edge bieten“, erläutert Raghu Raghuram, Chief Operating Officer, Products and Services VMware

Einheitliche Hybrid Cloud Operations
VMware Hybrid Cloud Operations vereinfacht die Art und Weise, wie Kunden Systeme und Anwendungen verwalten – und zwar durch Automatisierung, Kostenmanagement, Compliance, Ressourcenverwaltung, Sicherheit und Transparenz. 

Einheitliche Cloud-Infrastruktur für Rechenzentrum, Cloud und Edge
VMware Cloud Foundation ermöglicht eine hybride Cloud-Plattform, die weltweit alle wichtigen Public Clouds umfasst – AWS, Azure, Google Cloud, IBM Cloud – sowie mehr als 60 VMware Cloud Verified Partner. Heute kündigt VMware an.

Verfügbarkeit
Verfügbar sind: VMware vSphere 6.7 Update 3, VMware vSAN 6.7 Update 3, VMware Cloud auf Dell EMC, VMware Cloud Marketplace und die neuen Wavefront Funktionen. VMware vRealize Operations 8.0, VMware vRealize Automation 8.0, VMware vRealize Suite 2019, CloudHealth Hybrid und die Updates für VMware Cloud on AWS werden bis zum 1. November 2019 verfügbar sein. (VMware/mc/hfu)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.