Wisekey steigert Umsatz in den ersten neun Monaten um 12 Prozent

Wisekey steigert Umsatz in den ersten neun Monaten um 12 Prozent
Wisekey CEO Carlos Moreira. (Photo: Wisekey)

Zug – Die Cybersecurity-Firma Wisekey hat in den ersten neun Monaten des Jahres mehr Umsatz erzielt. Die Verkäufe nahmen um 12 Prozent auf rund 37,6 Millionen US-Dollar zu, wie die Gesellschaft am Dienstag auf der Basis ungeprüfter Zahlen mitteilte.

Ausserdem wurden Angaben zur Liquidität gemacht: Diese sei per Ende September bei 8,5 Millionen US-Dollar zu liegen gekommen. Dies sei ein deutlich höherer Wert als zum Vorjahreszeitpunkt, was mit der verbesserten operativen Leistung zu tun habe. Konkretere Angaben zur Profitabilität in den ersten neun Monaten wurden nicht gemacht.

Die höheren Verkäufe erklärt sich das Unternehmen mit einer starken Nachfrage nach den IoT- und Cybersicherheit-Produkten des Unternehmens sowie mit einer grösseren Kundenbasis. (awp/mc/ps)

Wisekey

Firmeninformationen bei monetas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.