Zertifikatslehrgang: CAS Sourcing & Cloud Management

Informations-Technologie

Zürich – Ab 3. Quartal 2014: CAS Zertifizierung für professionelle Sourcing & Cloud Manager durch das Institut für Wirtschaftsinformatik der Universität St. Gallen

Aufgrund der zunehmenden Komplexität von Geschäftsprozessen nimmt der Bedarf an Expertisen und Technologien stetig zu. Die veränderten «Business Ecosystems» wirken sich stark auf die IT- und Geschäftsprozesse aus. Mit der Fokussierung auf die eigenen Kernleistungen und die konsequente, aber aktiv kontrollierte, Auslagerung von der Infrastruktur bis hin zu Geschäftsprozessen kann ein Unternehmen den Anforderungen Rechnung tragen. Um die Veränderung aktiv zu begleiten, einen stabilen Betrieb sicherzustellen und kontinuierlich weiter entwickeln zu können, braucht es neue Kompetenzen.

Der Sourcing & Cloud Manager verfügt über gute Kenntnisse im Sourcing-Markt und ist befähigt, Sourcingvorhaben erfolgreich von der Strategiedefinition über die Umsetzung bis hin zum operativen Betrieb zu begleiten. Das Institut für Wirtschaftsinformatik der Universität St. Gallen hat die sich abzeichnenden Veränderungen aufgenommen und bietet ab der zweiten Jahreshälfte 2014 in Kooperation mit dem Business Engineering Institute St. Gallen und swissICT einen Zertifikatslehrgang CAS Sourcing & Cloud Management.

Nutzen und Zielgruppe
In 21 Ausbildungstagen wird den Teilnehmenden das notwendige Rüstzeug und die Expertise der Dozenten geboten, um sich optimal auf diesen immer wichtiger werdenden Bereich vorzubereiten. Der Lehrgang ist exakt auf das SwissICT Berufsbild des Sourcing & Cloud Managers zugeschnitten. Neben der Wissensvermittlung durch erfahrene Dozierende und Praxisreferenten, ist auch der Austausch zwischen den Teilnehmenden und den Experten aus Praxis und Wissenschaft ein wichtiger Bestandteil.

Mit dem CAS Sourcing & Cloud Management werden Spezialisten und Manager aus Informatik, Logistik, Operations und Infrastruktur befähigt, den strategischen Sourcing Prozess aktiv zu gestalten, Effizienzpotenziale zu erkennen, Sourcing Strategien zu erstellen, erfolgreich umzusetzen und professionell zu managen. Der Lehrgang richtet sich sowohl an KMU wie auch an grosse Unternehmen der Industrie, der Dienstleistungsbranche und an Organisationen des Staates.

Struktur
Der Lehrgang besteht aus Modulblöcken zu je 3 Tagen von Donnerstag bis Samstag. In jedem Modulblock sind mehrere Dozenten und Praxisexperten involviert, um einen breiten Fokus und differenzierte Einblicke in die Praxis zu ermöglichen. Dabei werden wissenschaftliche Aspekte mit der Praxis verbunden, daher beinhaltet der Prüfungsprozess zur Zertifizierung neben den schriftlichen Prüfungen auch eine entsprechende Transferarbeit, womit beispielsweise die Erkenntnisse aus einem Evaluationsprozess oder der Gestaltungsprozess der kontinuierlichen Optimierung einer Sourcing-Beziehung dargelegt werden kann.

Weiterführende Ausbildungen
Zudem bestehen sehr gute Anknüpfungsmöglichkeiten an weitere Ausbildungen. Für den Lehrgang werden den Teilnehmern 15 ECTS-Credits gutgeschrieben. Diese können zum Beispiel in Folgeausbildungen, wie etwa dem Weiterbildungsdiplom IT Business Management oder dem Executive Master HSG of Business Engineering, angerechnet werden. Das Sourcing-Thema ist schliesslich am Institut für Wirtschaftsinformatik nicht neu: am Competence Center Sourcing in der Finanzindustrie wird schon seit 2004 in diesem Bereich geforscht. Die aufgebauten wissenschaftlichen Kompetenzen fliessen ebenfalls vollumfänglich in die Ausbildung zum CAS Sourcing & Cloud Manager. (uvision/mc/ps)

Informationen
Zeitraum:  Beginn im 3. Quartal 2014
Umfang:  21 Ausbildungstage zuzüglich Prüfungen jeweils in 3-tägigen Blöcken (Do-Sa)
Abschluss:   CAS Sourcing & Cloud Management des Instituts für Wirtschaftsinformatik der Universität St. Gallen. Den Absolventen werden 15 ECTS-Punkte gutgeschrieben.
Ort:  Weiterbildungszentrum der Universität St. Gallen
Kosten:  CHF 15’000 inkl. Unterlagen, Prüfungs- und Zertifikatsgebühren
Für swissICT-Mitglieder: 5% Rabatt auf die Gesamtkosten
Anmeldung/Infos:  Auf der Homepage www.sourcingcloudmanagement.ch oder über den Studienleiter Michael Fischbach, Business Engineering Institute St. Gallen AG (Telefon: 076 687 8770 oder E-Mail: [email protected])

140410_ps_12

Modulleiter

Business Engineering:

Reinhard Jung
Prof. Dr. Reinhard Jung, Institut für Wirtschaftsinformatik, Universität St. Gallen. (Foto: uvision)

Strategisches Sourcing Management:

Albert Jud
Albert Jud, CEO ALCONSA Sourcing Experts. (Foto: uvision)

Sourcingmarkt und Evaluation:

Hansjörg Bühler
Hansjörg Bühler, CEO Soberano-Sourcing GmbH. (Foto: uvision)

Operatives Sourcing Management:

Berthold Kaib
Dr. Berthold Kaib, Swisscom IT Services. (Foto: uvision)

Auszug aus der Liste der zusätzlichen Dozierenden und Praxisreferenten: Claudio Boggia (Consultant, RM IT Professional Resources), Urs Egli (Partner, epartners Rechtsanwälte AG), Markus Küng (Cloud Leader Switzerland, IBM), Claudio Mandiratta (Head of Outsourcing and IT Consulting CH, Credit Suisse), Peter Risi (CEO, Primacos IT-GmbH), Thomas Zerndt (CEO, Business Engineering Institute St. Gallen), Phillipe Ziegler (CEO, MSM Research AG).

Veranstaltungsinformationen:
6. Swiss IT Sourcing Forum 2015
Datum: Dienstag, 14. April  2015 von 08:30 bis 17:30
Lokation: KKL Luzern
Weiterführende Informationen: http://www.itsourcing-forum.ch/de/

Über das Swiss IT Sourcing Forum
Das Swiss IT Sourcing Forum ist die unabhängige und nachhaltige Management-Plattform für alle Entscheidungsträger, die mit Business Cloud und IT Sourcing unternehmerische Potentiale und Innovationen adressieren. Das Forum gibt Antworten und Erfahrungswerte zu Strategien, Entscheidungskriterien, Transformationen und Business Excellence in den operationellen Ausführungen von Business Cloud und IT Sourcing.  

uvision AG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.