Aktien Asien: Weitere Gewinne – Gute US-Daten stützen

Japan Nikkei

Hongkong / Tokio – Die asiatischen Aktienmärkte haben am Freitag ihre zuletzt freundliche Entwicklung fortgesetzt. Marktexperten zufolge stützten gute US-Daten die Kurse: Sowohl die Entwicklung am Arbeitsmarkt als auch die Stimmung in der Industrie der weltgrössten Volkswirtschaft, deren Produktivität und das Verbrauchervertrauen fielen zuletzt besser als erwartet aus.

Die globalen Konjunkturindikatoren zeigten eine zunehmende Dynamik, was besonders für die USA gelte, kommentierte ein Beobachter. Diese sollte anhalten, falls die Zentralbanken das Wachstum weiterhin unterstützten.

Der länderübergreifende MSCI Asia Apex 50, der die Aktienkurse der 50 grössten Unternehmen Asiens exklusive Japan enthält, gewann 1,23 Prozent auf 857,05 Punkte. Der japanische Nikkei-225-Index schloss 1,16 Prozent höher bei 9.051,22 Punkten, womit er ein Wochenplus von 1,32 Prozent verbuchte.

Sharp-Titel knüpften an ihre Vortagesverluste an und gaben um weitere knapp zweieinhalb Prozent nach. Am Vortag hatte der japanische Elektronikkonzern zum Börsenschluss über einen Rekordverlust berichtet und sieht sich in einem Überlebenskampf. Dagegen legten die Aktien von Konkurrent Sony dank eines bestätigten Jahresausblicks um gut zwei Prozent zu. Sie hatten am Vortag ebenfalls unter einem Quartalsverlust gelitten.

Beim Maschinenbauunternehmen Sumitomo Heavy Industries sorgte ein überraschend guter Gewinn für ein Kursplus von mehr als sechs Prozent, wogegen ein gesenkter operativer Ergebnisausblick die Titel des Kameraherstellers Nikon um gut sechs Prozent ins Minus drückte.

In China stieg der CSI 300 Index, der die Aktien der 300 grössten Unternehmen vom chinesischen Festland mit einer Börsennotierung in Shanghai oder Shenzhen enthält, um 0,30 Prozent auf 2.304,80 Punkte. Der Hang Seng in Hongkong rückte um 1,36 Prozent auf 22.118,98 Punkte vor. Für den südkoreanischen Kospi ging es um 1,07 Prozent auf 1.918,72 Punkte hoch. Der Sensex in Mumbai gewann 0,96 Prozent auf 18.740,30 Punkte, und der FTSE Straits Times Index in Singapur stieg um 0,61 Prozent auf 3.045,16 Punkte. (awp/mc/ps)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.