Aktien Asien: Weitere Gewinne

Nikkei-Index

Tokio – Nach erfreulichen Daten vom US-Arbeitsmarkt und gelungenen Anleiheauktionen in Frankreich und Spanien haben die wichtigsten asiatischen Aktienmärkte auch am Freitag Gewinne eingefahren. Bei den Marktteilnehmern sei vor allem nach den Bond-Auktionen Erleichterung zu spüren, sagte ein Händler. Die zuletzt positive Dynamik setze sich fort.

In Tokio schloss der Nikkei 225 mit einem kräftigen Plus von 1,47 Prozent auf 8.766,36 Punkte den vierten Handelstag in Folge mit Kursgewinnen. Auf Wochensicht verbuchte der japanische Leitindex damit einen deutlichen Aufschlag von 3,13 Prozent. Der MSCI Asia Apex 50, der die Aktienkurse der 50 grössten Unternehmen Asiens ohne Japan abbildet, legte bislang um 0,67 Prozent auf 800,41 Punkte zu. In Hongkong gewann der Hang-Seng-Index zuletzt 0,57 Prozent auf 20.057,01 Zähler. Der CSI 300 Index, der die Aktien der 300 grössten festlandchinesischen Aktien in Shanghai und Shenzhen enthält, rückte um 1,56 Prozent auf 2.506,95 Punkte vor. Der FTSE Straits Times Index in Singapur stieg um 1,22 Prozent auf 2.845,52 Punkte. Der Sensex 30 im indischen Mumbai verlor 0,66 Prozent auf 16.753,17 Punkte. (awp/mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.