EU-Schluss: ESTX50 verliert 0,2 auf 2959 Punkte

EU-Schluss: ESTX50 verliert 0,2 auf 2959 Punkte

Paris – Europas wichtigste Aktienmärkte haben eine starke Woche am Freitag überwiegend etwas schwächer beendet. Moderate Gewinnmitnahmen bestimmten das Bild.

Der EuroStoxx 50 schloss mit minus 0,15 Prozent auf 2958,65 Punkte, verzeichnete damit aber immer noch einen Wochengewinn von 4,3 Prozent. Ein solch deutliches Wochenplus hatte der Leitindex der Eurozone zuletzt im April 2016 verbucht. Der CAC-40-Index in Paris sank am Freitag um 0,30 Prozent auf 4372,51 Punkte. Für den Londoner FTSE-100-Index ging es hingegen um 0,22 Prozent auf 6669,24 Zähler nach oben. (awp/mc/pg)

Euronext

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.