USA: Persönliche Einnahmen steigen stärker als erwartet

Konjunktur USA

Washington – In den USA sind Einkommen der privaten Haushalte im Dezember etwas stärker gestiegen als erwartet. Die Einnahmen kletterten zum Vormonat um 0,5 Prozent, teilte das Handelsministerium am Montag in Washington mit. Volkswirte hatten zuvor mit einem Anstieg von 0,4 Prozent gerechnet.

Die Konsumausgaben blieben hingegen unverändert, während Volkswirte einen leichten Anstieg um 0,1 Prozent erwartet hatten. Der Kernindex (ohne Energie und Lebensmittel) der Verbraucherpreise PCE legte auf Monatssicht um 0,2 Prozent zu. Im Jahresvergleich stieg der Kernindex um 1,8 Prozent. (awp/mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.