21. St. Galler Anwenderforum – 11. Dezember 2006

Das Institut für Wirtschaftsinformatik lädt herzlich zum St. Galler Anwenderforum ein. Ziel der ganztägigen Veranstaltungen ist der Austausch von Erfahrungen und Wissen zwischen Praktikern, Experten und Wissenschaftlern im Umfeld der anwendungsorientierten Informationslogistik, Data Warehousing (DWH) und Enterprise Application Integration (EAI).


Diese ganztägige Veranstaltung geht vertieft auf das Thema «Business Intelligence und Relationship Management: Voraussetzungen und Anwendungsszenarien» ein, wobei als Referenten wieder hochkarätige Praxisvertreter gewonnen werden konnten:



  • Matthias Orschel, Leiter Data Quality Assurance Dresdner Bank AG
  • Prof. Dr.-Ing. habil. Thomas Ruf, Managing Director; Member of the Global Retail & Technology Board GfK Marketing Services GmbH & Co. KG
  • Hartmut Scholz (angefragt), CIO Bundesverband der Betriebskrankenkassen BKK-BV
  • Dr. Gregor Schwake, Projektleiter IT Dresdner Bank AG
  • Dr. Stefan Schwarz, Customer Relationship Management Vodafone Global Services Ltd.
  • Matthias Wunderlich, Leiter Business Intelligence TUI Deutschland GmbH

Das Programm wird laufend erweitert. Den aktuellen Stand erfahren Sie auf der unten erwähnten Website.


Sie dürfen erneut Anregungen erwarten, die Ihnen bei der Umsetzung Ihrer eigenen unternehmerischen Zielsetzungen im Informationszeitalter hilfreich sein werden. Nicht Marketing, sondern offener Dialog ist die Grundlage dieser Veranstaltung.


Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine frühzeitige Anmeldung unerlässlich.


Veranstaltungsdatum: 11. Dezember 2006
Veranstaltungsort: Universität St. Gallen, Audimax

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.