Aareal Bank verkauft Baukredite über 1,47 Mrd Euro an Postbank

Über den Kaufpreis sei Stillschweigen vereinbart worden. Die Hauptversammlung muss dem Verkauf am Mittwoch noch zustimmen. Die Transaktion werde voraussichtlich bis zum dritten Quartal 2008 abgeschlossen sein. Die Postbank übernehme ein Portfolio mit rund 28.000 Einzelkrediten. Die Zustimmung durch das Bundeskartellamt stehe noch aus. «Wir sind der Überzeugung, dass unsere Kunden unter dem Dach der Postbank-Gruppe künftig nachhaltig und umfassend betreut werden», sagte Aareal-Bank-Vorstand Hermann Merkens laut der Mitteilung.


Fokussierung auf Kerngeschäft
Der Verkauf werde keine Auswirkungen auf das Jahresergebnis der Aareal Bank haben. Mit der Trennung von dem Kreditportfolio setze die Aareal Bank ihre Fokussierung auf das Kerngeschäft fort. Die betreffenden Kredite zur privaten Baufinanzierung entsprächen nicht mehr der Strategie des seit 2002 auf institutionelle Investoren konzentrierten Immobilienfinanzierers. Nach dem Verkauf werde die Aareal Bank insgesamt rund 84 Prozent ihrer privaten Baufinanzierungen abgebaut haben. (awp/mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.