Adecco: Adia France streicht rund 350 weitere Stellen

Adecco schätzt die durch die strukturelle Reorganisation verursachten Kosten auf 25 Mio EUR. Das Management vor Ort werde im Zusammenhang mit dem Stellenabbau den Dialog mit den Sozialpartnern führen. Adecco will mit diesen Massnahmen die Kostenbasis proaktiv an die derzeit herausfordernde Marktentwicklung anpassen, um die Profitabilität zu schützen, heisst es weiter. Bereits im Oktober des vergangenen Jahres hatte Adecco den Abbau von 600 Stellen in Frankreich angekündigt. Diese Anpassungen hatten Investitionen im Umfang von 35 Mio EUR zur Folge. (awp/mc/ps/01)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.