Aegon erhöht Prognose für den Wert des Neugeschäfts

Die neue Prognose bedeutet ein jährliches Wachstum beim VNB von durchschnittlich 18 Prozent zwischen 2005 und 2010.


Unerwartet starkes Geschäft in Amerika, Europa und Asien
Das erhöhte Ziel spiegelt nach Worten von Konzernchef Don Shepard das unerwartet starke Geschäft in Amerika, Europa und Asien wider. Aegon Americas will das VNB bis 2010 auf 730 Millionen Dollar (503 Millionen Euro) erhöhen. Dies entspricht von 2005 an einer jährlichen Wachstumsrate von 17 Prozent. Zur Steigerung beim Neugeschäftsvolumen sollen neben dem organischem Wachstums auch steigende Margen im Lebensgeschäft beitragen, hiess es. (awp/mc/ab)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.