Affichage: Bern und APG einigen sich auf Übergangslösung

Sie sei in konstruktiven Gesprächen mit beiden Bewerberinnen entstanden und verhindere lange Rechtsstreitigkeiten, heisst es in einer Mitteilung des Gemeinderats vom Donnerstag. Zudem ist die nahtlose Weiterführung der öffentlichen Plakatierung garantiert, wie es weiter heisst. Die Konzession für die Jahre 2011 bis 2015 wird im Frühling 2010 neu ausgeschrieben.


Plakatierungs-Konzession ausgeschrieben
Im vergangenen September hatte die Stadt Bern die Plakatierungs-Konzession für die Jahre 2010 bis 2014 ausgeschrieben. Es meldeten sich zwei Bewerber, die APG und die Clear Channel Outdoor Gruppe. Letztere kritisierte den späten Zeitpunkt der Ausschreibung und legte dagegen Beschwerde ein. (awp/mc/ps/14) 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.