Affichage: Mehr Reingewinn, weniger Umsatz im Geschäftsjahr 2005

Auf der untersten Zeile der Erfolgsrechnung resultierte ein um 5,3% höheres Konzernergebnis von 22,1 (21,0) Mio CHF. Der Verwaltungsrat schlägt der Generalversammlung die Ausschüttung einer unveränderten Dividende von 6,25 CHF, teilte der Werbevermarkter am Dienstag mit.


Unter den Erwartungen
Die ausgewiesenen Zahlen liegen allesamt unter den Erwartungen. Analysten hatten gemessen am AWP-Konsens einen Umsatz von 303,6 Mio CHF, einen EBIT von 29,5 Mio CHF und einen Reingewinn von 24,8 Mio CHF prognostiziert. Die Rechnung der Affichage wurde erstmals nach den IFRS Standards erstellt, was in den Vorjahreszahlen zu Anpassungen führte.


Wachstum im In- und Ausland erwartet
Aufgrund der anhaltend kurzfristigen Buchungspraxis der Kunden werde eine Umsatzprognose über längere Zeit erschwert. Für das erste Quartal zeichne sich hingegen eine erhöhte Nachfrage ab, welche die bessere Konjunkturstimmung spiegle, so das Unternehmen. Affichage erwartet ein Wachstum bei den Aktivitäten in der Schweiz und im Ausland. (awp/mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.