Air Liquide bekräftigt nach erstem Halbjahr Jahresziele

Vor Währungseffekten legte der Gewinn sogar um 11,3 Prozent zu. Der Umsatz stieg um 13,2 Prozent auf 6,37 Milliarden Euro. «Wir bleiben zuversichtlich, in diesem Jahr währungsbereinigt ein prozentual zweistelliges Gewinnwachstum zu erzielen», sagte Unternehmenschef Benoit Potier. Auch mit dem Wachstumsprogramm ALMA sei Air Liquide im Plan. Dieses sieht jährliche Umsatzschübe bis 2011 zwischen acht und zehn Prozent vor sowie eine Rendite auf das eingesetzte Kapital zwischen elf und zwölf Prozent. (awp/mc/ps/14)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.