Axiom Telecom sagt IPO ab

Zwar seien ausreichend Zeichnungsauträge eingegangen und die Preisbildung habe am oberen Ende der Spanne gelegen. Einige der instituionellen Anlager aus Europa und den USA hätten jedoch Bedenken angemeldetet, der Börsengang sei nicht liquide genug, teilte Axiom in einer E-Mail mit. Die Erstnotiz an der Nasdaq Dubai war für den kommenden Donnnerstag, 9. Dezember vorgesehen. (gaf)nbsp;

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.