Bank Coop: Bruttogewinn von 133,8 Mio CHF – unveränderte Dividende

Beim Nettoneugeld wurde ein Zuwachs von 788 Mio CHF erreicht, was mehr als eine Verdreifachung gegenüber dem Vorjahr (238 Mio CHF) bedeutet, wie die Bank am Donnerstag mitteilte.


Unveränderte Bruttodividende
Der Verwaltungsrat schlägt der Generalversammlung eine unveränderte Bruttodividende von 1,80 (1,80) CHF pro Inhaberaktie vor.


Wachstumsstrategie fortsetzen
Gemäss Andreas Waespi, dem Vorsitzenden der Geschäftsleitung, will die Bank Coop ihre Wachstumsstrategie fortsetzen. Hierzu seien verschiedene Massnahmen in die Wege geleitet worden, wie die Kooperation mit der Versicherungsgesellschaft Nationale Suisse.


Aufwand/Ertragsverhältnis verbesserte sich
Den Betriebsertrag erhöht die Tochter der Basler Kantonalbank (BKB) auf 286,6 (272,2) Mio CHF, während sich der Geschäftsaufwand auf 152,8 (146,2) Mio CHF erhöhte. Das Aufwand/Ertragsverhältnis verbesserte sich dabei auf 53,3 (54)%.


Zinsengeschäft
Das Zinsengeschäft trug 188,5 (180,4) Mio CHF zum Gesamterfolg bei. Dieses Resultat sei in erster Linie auf den Anstieg des Hypothekarvolumens zurückzuführen.


Kommissions- und Dienstleistungsgeschäft
Der Erfolg aus dem Kommissions- und Dienstleistungsgeschäft stieg auf 78,3 (72,6) Mio CHF, jener aus dem Handelsgeschäft verminderte sich auf 15,5 (16,8) Mio CHF.


Bilanzsumme
Die Bilanzsumme der Bank Coop lag per Ende 2007 bei 12,4 (11,6) Mrd CHF. Die Hypothekarforderungen erhöhten sich um 7,3% auf 10,0 (9,3) Mrd. CHF.


Sandra Lienhart Vorsitzende der Geschäftsleitung
Die Bank Coop AG hat Sandra Lienhart per 1. Juli 2008 zur stellvertretenden Vorsitzenden der Geschäftsleitung gewählt. Sie ist seit 2004 als Geschäftsleitungsmitglied für den Geschäftsbereich Vertrieb verantwortlich. Lienhard folgt auf Kurt Hercher, der im Oktober 2008 in Pension geht, teilte die Tochter der Basler Kantonalbank am Donnerstag mit.


Kredite und Produktion neu bei Guy Lachappelle
In seiner Funktion als Leiter des Bereichs Kredite und Produktion wird Kurt Hercher per 1. Juli von Guy Lachappelle beerbt. Lachappelle ist derzeitiger Leiter des Bereiches Kredite der Region Nordwestschweiz. (awp/mc/gh)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.