BFW Liegenschaften: Aktionäre lehnen Einheitsaktie ab

Damit bleibt das Aktienkapital der Gesellschaft in 4’691’250 Namenaktien der Kategorie A mit einem Nennwert von 7,50 CHF und 5’000’000 Namenaktien der Kategorie B mit einem Nennwert von 0,75 CHF eingeteilt. Der Unternehmensgründer Beat Frischknecht hält via die BFW Holding sämtliche Namenaktien B und kontrolliert dadurch die Gesellschaft bei einem Kapitalanteil von gut 10% mit einen Stimmrechtsanteil von 51,59%.


VR-Mitglied Beat Frischknecht Décharge verweigert
Ferner haben die Aktionäre Beat Frischknecht in seiner Rolle als Verwaltungsratmitglied die Entlastung nicht erteilt. Dies im Gegensatz zu den anderen VR-Mitgliedern Franz Jaeger, Reinhard Giger, Peter Hänseler und Hansueli Raggenbass. (awp/mc/ps/05)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.