Bioxell stellt erfolgreiche Daten zu Elocalcitol-Phase-IIb-Studie vor

Dies teilte das Unternehmen am Mittwoch anlässlich des jährlichen Meetings der American Urogical Association (AUA) in Orlanda mit. Die Ergebnisse zeigten im Vergleich zu einer plazebo-kontrollierte Parallel-Gruppen-Studie, dass Elocalcitol ein grosses Potenzial habe, um eine Monotherapie der Wahl zur Behandlung von BPH zu werden. (awp/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.