BoJ belässt Leitzins wie erwartet bei 0,5 Prozent

Die Entscheidung im geldpolitischen Ausschuss sei einstimmig gefällt worden. Die Notenbank wolle abwarten, wie stark sich die Konjunktur des grössten Handelspartners USA abschwäche und wie sich die Kredit- und Häuserkrise auf die Weltwirtschaft auswirken werde, erklärten die Währungshüter. Die japanische Zentralbank hatte den Leitzins zuletzt im Februar 2007 um 0,25 Punkte auf 0,50 Prozent erhöht. Dies war die erste Zinserhöhung seit Juli 2006, als die Bank of Japan nach sechsjähriger Null-Zins-Politik den Satz für Tagesgeld auf 0,25 Prozent angehoben hatte. (awp/mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.