BP mit neuen Problemen im Ölfeld Prudhoe Bay

Die Pipeline habe für zehn Stunden stillgelegt werden müssen, sagte ein Sprecher des Unternehmens. Die Förderung sei deshalb am Dienstag um rund 35.000 Barrel gesunken, was einem Zehntel der Menge entspricht, die am Tag zuvor noch gefördert worden war. Die Schäden konnten am Dienstagnachmittag behoben werden. BP hatte allerdings schon zuvor mit Ausfällen in der Prudhoe Bay zu kämpfen gehabt und musste Teile des Feldes Stilllegen. (awp/mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.